Die Berlinale– Digitalisierung im Rampenlicht

Buchstäblich mehrere tausend Filmstudiobesitzer, Filmkritiker und -produzenten waren in Berlin, um am jährlichen Berliner Filmfestival , kurz Berlinale, teilzunehmen. Nun, da die Abschlussparty vorüber ist, erklärt Mark Webb, Business Development Manager für den Bereich Medien bei Colt, warum sich im Jahr 2012 alles um das Thema Digitalisierung dreht.