Euro CCP

Europes largest clearing house

Colt verbindet Europas größtes Clearing-House

European Central Counterparty Limited und European Multilateral Clearing Facility (EMCF) haben im Jahr 2014 fusioniert, wodurch mit European Central Counterparty N.V. (EuroCCP) das größte gesamteuropäische Clearing-House entstand. Mit mehr als sechs Millionen Transaktionen pro Tag und dem Clearing von Aktien von mehr als 16 Börsen, multilateralen Handelssystemen und sonstigen Handelsplätzen spielt die Kommunikationsinfrastruktur eine wesentliche Rolle für das Unternehmen.

Nach dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen ging es darum, die Niederlassungen in Amsterdam und London schnellstmöglich miteinander zu verbinden. Als langjähriger Partner eines der beiden Vorgängerunternehmen verfügte Colt über beste Voraussetzungen, die beiden Häuser in kürzester Zeit so zu vernetzen, dass der normale Geschäftsbetrieb weitergehen konnte.

Colt entwickelte einen Managed Network Service zur Verbindung der Zentrale in Amsterdam mit dem Standort London sowie vier Rechenzentren für die schnelle und sichere interne Kommunikation und den Backoffice-Betrieb.

Erik Nieuwenhuis, IT-Manager von EuroCCP:

Colt weiß, wie wichtig Geschwindigkeit in unserem Geschäft ist. Colt entwickelt immer wieder auf effiziente Weise Lösungen, die unseren steigenden Anforderungen gerecht werden. Auch die Verbindung zum Standort in London wurde schnell und flexibel realisiert. Ein Gespräch mit unserem Kundenbetreuer bei Colt genügte, und wir bekamen ein Angebot, das unseren Anforderungen gerecht wurde.

EuroCCP nutzt auch den SWIFTNet-Service von Colt zur Durchführung sicherer Banktransaktionen wie zum Beispiel Zahlungsanweisungen.