Management-Team und Geschäftsleitung

Viele Menschen leisten großartiges hier bei Colt. Hier sind einige der Menschen, die über ein umfassendes Verständnis für die IT-Branche verfügen, ein offenes Ohr für Ihre Anliegen haben und ständig bestrebt sind, Ihr Unternehmen wirklich nach vorne zu bringen.

Rakesh Bhasin, CEO Colt Technology Services

Rakesh Bhasin, Chief Executive Officer

Rakesh Bhasin wurde im Dezember 2006 zum Chief Executive Officer von Colt ernannt. Vor seiner Tätigkeit bei Colt war Rakesh Präsident und CEO von KVH Co. Ltd, einem von Fidelity Asia gegründeten Telekom- und Netzwerk-Provider in Tokio. Er ist weiterhin Mitglied des Aufsichtsrats dieses Unternehmens.

Zuvor hatte Rakesh Führungspositionen bei AT&T inne, unter anderem als Leiter von AT&T Asia Pacifics Managed Network Services Geschäftsfeld von 1993-1997 und als Geschäftsführer von AT&T Japan Ltd. Er war auch als Senior Managing Director von Japan Telecom Company Limited tätig.

Rakesh hat einen Bachelor-Abschluss in Elektrotechnik von der George Washington University und nahm am Berkeley Executive Program an der University of California in Berkeley sowie am Advanced Management Program an der Wharton School der University of Pennsylvania teil.


François Eloy, EVP, Colt Communication Services

François Eloy, EVP, Colt Communication Services

François Eloy wurde im Januar 2011 zum EVP der Colt Communication Services (CCS) ernannt. Er ist hauptsächlich dafür verantwortlich, die Tätigkeiten der Geschäftsbereiche Wholesale und mittelständische Unternehmen zusammenzuführen, und den Fokus auf den Verkauf von Transaktions-Services zu richten, um die Bedürfnisse des Channels durch indirekte Kundenbindung zu erfüllen.

Francois war zuvor Managing Director of Wholesale. Seine Aufgabe war es, Colt-Wholesale bei Carriern, Dienstanbietern und Systemintegratoren, die auf der Suche nach europaweiten Lösungen waren, als Europas führende Information Delivery Platform zu platzieren. François kam im Januar 2006 zu Colt. Er war zuvor bei BT Global Services tätig, wo er BT France mit der Einführung des Major Business Channel erfolgreich als wichtigen neuen Akteur am Markt etablierte. Davor war er zehn Jahre in einer Reihe von Positionen für Equant tätig, zuletzt als Managing Director von Equant France.

Hugo Eales - Colt Board of Directors

Hugo Eales, Chief Financial Officer

Hugo Eales wurde im November 2014 zum Chief Financial Officer ernannt. Er ist für die Umsetzung der finanziellen und wirtschaftlichen Agenda in allen Bereichen des Konzerns zuständig.

Hugo Eales hatte bereits verschiedene führende Positionen in Unternehmen der Telekommunikations- und IT-Branche inne, bei denen er Projekte zur finanziellen und operativen Neuausrichtung leitete. Unter anderem war er als Global Chief Financial Officer bei BT Global Services für eine Optimierung der Kostenstruktur, die Generierung eines positiven Cashflow und eine positive Ertragslage innerhalb des Unternehmens sowie für den Wandel der Unternehmenskultur im Bereich Finanzen zuständig.

Vor seiner Zeit bei BT Global Services war er 15 Jahre lang in verschiedenen führenden Positionen in Großbritannien, in den USA und in der Schweiz für das IT-Outsourcing-Unternehmen CSC Computer Sciences Ltd. tätig. Zu Anfang seiner Laufbahn arbeitete er für Laurentian Life und Salomon Brothers.

Dr Jürgen Hernichel, EVP, Colt Enterprise Services

Dr. Jürgen Hernichel, EVP, Colt Enterprise Services

Dr. Jürgen Hernichel ist Executive Vice President von Colt Enterprise Services, dem Geschäftsbereich, der IT- und Kommunikationslösungen an Großkunden in ganz Europa und darüber hinaus liefert. Er war zuvor EVP der Business Services Unit (BSU) und in dieser Rolle verantwortlich dafür, die Tätigkeiten von Colts Shared Service Centers zusammenzuführen. Davor war Dr. Jürgen Hernichel Managing Director Northern Region und Managing Director Germany bei Colt.

Bevor er zu Colt kam, war er sieben Jahre lang bei T-Systems International tätig, dem Geschäftskunden-Zweig der Deutschen Telekom AG. Bei T-Systems war Dr. Jürgen Hernichel Managing Director Sales and Marketing. Als solcher war er für das weltweite Großkundengeschäft der Deutschen Telekom AG verantwortlich.

Mark Leonard, EVP, Infrastructure Services Unit

Mark Leonard, EVP, Infrastructure Services Unit

Mark Leonard wurde im Januar 2011 zum EVP Infrastructure Services Unit (ISU) ernannt. Er ist verantwortlich für die Zusammenführung der Aktivitäten der Abteilungen Operations, Technology und IT. Die ISU ist eine interne Dienstleistungseinheit, in der Netzwerk, IT-Infrastrukturbetrieb, Technologie sowie die interne IT zusammengefasst sind.

Mark Leonard kam im Februar 2008 als Chief Information Officer (CIO) zu Colt. In dieser Rolle war er für das Management und die Weiterentwicklung von Colts IT-Systemen verantwortlich. Er hat umfassende IT-Erfahrung in der Telekom-Branche und war als CIO für Vodafone UK, als IT-Director für NTL sowie in einer führenden Management-Position für IBM Global Services tätig.

Vor seiner Tätigkeit in der Telekom-Branche war Mark Leonard in führenden IT-Positionen im Bankensektor und im Handel tätig.

Paul Musson, EVP, Human Resources

Paul Musson, EVP, Human Resources

Paul Musson wurde mit Wirkung zum Januar 2011 zum EVP Human Resources bestellt. Er treibt die Personal- und Leistungs-Agenda "top down" quer durch alle Business und Service Units von Colt voran.

Paul Musson schloss vor kurzem eine erfolgreiche Tätigkeit als Director of People & Organisation Development bei Colt ab. In dieser Rolle leitet er die Implementierung, kontinuierliche Weiterentwicklung und den effektiven Einsatz des Colt Talent Management System, mit das Leistungs- und Karriere-Management gefördert werden. Er engagierte sich auch für Verbesserungen in unseren Recruitment-Prozessen und entwickelte unsere Programme zur Führungskräfteentwicklung. Paul Musson war ein wichtiges Mitglied des strategischen Projektteams, das die Implementierung des neuen Betriebsmodells von Konzept und Gestaltung bis zur Implementierung unterstützte.

Er hat über 22 Jahre Erfahrung in Führungspositionen im HR-Bereich. Seine letzten beiden Anstellungen waren Führungsrollen in den global agierenden FTSE 100/S&P 250 Unternehmen BAE Systems & Weatherford International.

Paul hat einen “Master of Science”-Abschluss in People & Organisation Development der University of Sussex.

Richard Oosterom, EVP, Voice Services

Richard Oosterom, EVP, Group Strategy & Business Development

Richard Oosterom wurde im Januar 2011 zum EVP Group Strategy & Business Development bestellt. Richard ist für die breitere Colt-Strategie verantwortlich sowie für die Ausführung strategischer Initiativen innerhalb der Geschäftspläne von Colt.

Er war zuletzt Managing Director Business Process Outsourcing. Zuvor war Richard Oosterom zwei Jahre als Managing Director in Deutschland tätig und hatte eine Reihe von Führungspositionen inne, darunter Leiter Major Business und Leiter Sales Operations und Support. Er kam 2002 als Managing Director Colt Benelux zu Colt.

Zuvor war Richard Oosterom in der IT-Branche unter anderem für Cap Gemini und EDS tätig.

Caroline Griffin Pain, Company Secretary

Caroline Griffin Pain, Company Secretary

Caroline Griffin Pain wurde im April 2005 zur Company Secretary bestellt.

Caroline Griffin Pain kam vom Reuters Joint Venture Radianz zu Colt. Bei Radianz war sie ebenfalls als Company Secretary tätig, nachdem sie zuvor Führungspositionen bei Antfactory und Rea Brothers Group plc innehatte, wo sie die Rechtsabteilung leitete.

Executive Committee - Ted Higase KVH

Ted Higase, Chief Executive Officer, KVH

Ted Higase verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in führenden Positionen in der weltweiten IT- und Kommunikationsbranche sowie über ein ausgeprägtes Know-how im internationalen Serviceprovider-Geschäft und im Markt für Unternehmenslösungen. Durch seine Tätigkeit in Tokio, New York, London und in der gesamten Region Asien/Pazifik für Unternehmen wie AT&T und Global Crossing Ltd. konnte er umfassende Erfahrungen in unterschiedlichsten Unternehmenskulturen sammeln. Er hat einen Bachelor-Abschluss in internationalen Beziehungen sowie einen Master-Abschluss in Betriebswirtschaft. Ted Higase wurde 2012 zum Chief Executive Officer von KVH ernannt..

Sohail Qadri

Sohail Qadri, EVP, Strategy and Business Development

Sohail Qadri wurde im September 2014 zum EVP Strategy and Business Development ernannt. Er trägt die Verantwortung für die Ausweitung der profitablen Wachstumsstrategie von Colt auf alle Geschäftsbereiche. Weiterhin stellt er sicher, dass Colt-Kunden kontinuierlich mit geeigneten Infrastruktur-Services und passenden Produkten unterstützt werden. Auch die Entwicklung der Marke „Colt“ liegt in seinem Aufgabenbereich.

Vor seiner Tätigkeit bei Colt hatte Sohail Qadri leitende Positionen in führenden Telekommunikationsunternehmen inne, die umfassende strategische Veränderungen unternahmen. In diesen Unternehmen verantwortete er die Entwicklung kundenorientierter Organisationsstrukturen und Marken, die Umsetzung von Wirtschaftsplänen, Aktivitäten im Bereich Mergers & Acquisitions sowie Initiativen zum kulturellen Wandel der Unternehmen. Sohail Qadri gehörte Vorständen in verschiedenen Unternehmen in Asien, Europa, Nordamerika und dem Nahen Osten an. Davor arbeitete Sohail Qadri unter anderem als Group Strategy Director bei O2, wo er für die Umstellung des Geschäfts und die Entwicklung der Marke O2 zuständig war. Bei Telefónica war er Group Director of Strategy, Business Development and Innovation.
Detlef Spang

Detlef Spang, EVP, Data Centre Services

Detlef Spang wurde im April 2014 als Nachfolger von Adriaan Oosthoek zum EVP Data Centre Services ernannt. Er ist seit Dezember 2013 wieder bei Colt und arbeitete zunächst am Projekt Dynamo. Aktuell ist er von Devonshire Investors für seine Tätigkeit bei Colt abgestellt. Bereits von 2004 bis 2011 war Detlef Spang bei Colt und hatte in dieser Zeit verschiedene leitende Positionen mit G&V-Verantwortung inne, in denen der dem CEO berichtete, darunter Managing Director (MD) Major Enterprise Division, MD für Großbritannien, MD für Deutschland und MD für Sales und Marketing.

Von 2011 bis 2013 war Detlef Spang als MD für den Bereich International Portfolio und in verschiedenen strategischen Projekten für Devonshire Investors in London tätig. Davor arbeitete er von 1993 bis 2004 für Global One Alliance/Equant, zunächst als Vertriebsmitarbeiter bei Joint Sprint in Frankfurt. Zuletzt war er als Senior VP EMEA für ein Geschäftsvolumen von 1,3 Mrd. US-Dollar verantwortlich.

Detlef Spang hat zudem für Rank Xerox in Deutschland und von 1991 bis 1992 für Cable and Wireless gearbeitet.


Falk Weinreich

Falk Weinreich, EVP, Colt Communication Services (CCS)

Falk Weinreich wurde im Januar 2014 zum EVP Colt Communication Services (CCS) ernannt. In dieser Funktion ist er zuständig für die strategische Ausrichtung und die nächste Wachstumsphase dieser Geschäftseinheit, die sich mit dem Verkauf markengebundener und markenunabhängiger Transaktions-Services befasst. Als wichtiges Mitglied der Colt-Führungsmannschaft ist es das Ziel von Falk Weinreich, seinen Kunden eine hervorragenden Service und echten Mehrwert zu liefern.

Falk Weinreich kam 1996 nach Abschluss seines BWL-Studiums an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universität in Frankfurt am Main zu Colt. Er spricht drei Sprachen, ist verheiratet und hat ein Kind.

 

 

Rakesh Bhasin- Colt Board of Directors

Rakesh Bhasin
Chief Executive Officer, Aufsichtsratsmitglied seit 13. Dezember 2006.

Rakesh Bhasin war zuvor Präsident und CEO von KVH Co. Ltd, einem von Fidelity Asia gegründeten Telekom- und Netzwerk-Provider in Tokio. Er ist weiterhin Mitglied des Aufsichtsrats dieses Unternehmens. Zuvor hatte Rakesh Führungspositionen bei AT&T und Japan Telecom Company Limited inne.


 Olivier Baujard  - Colt Board of Directors

Olivier Baujard
Aufsichtsratsmitglied seit 24. April 2014.

Olivier Baujard war zuletzt als Chief Technology Officer für die Deutsche Telekom AG tätig, eines der führenden Telekommunikationsunternehmen weltweit. In seiner bisherigen Laufbahn hatte er eine Reihe von Führungspositionen mit technischer, strategischer und übergreifender Verantwortung bei führenden europäischen Unternehmen für Telekommunikations- und Ingenieurleistungen inne.


Hugo Eales - Colt Board of Directors

Hugo Eales
Hugo Eales, Chief Financial Officer, Aufsichtsratmitglied seit November 2014.

Hugo Eales wurde im November 2014 zum Chief Financial Officer ernannt. Er ist für die Umsetzung der finanziellen und wirtschaftlichen Agenda in allen Bereichen des Konzerns zuständig.

Hugo Eales hatte bereits verschiedene führende Positionen in Unternehmen der Telekommunikations- und IT-Branche inne, bei denen er Projekte zur finanziellen und operativen Neuausrichtung leitete. Unter anderem war er als Global Chief Financial Officer bei BT Global Services für eine Optimierung der Kostenstruktur, die Generierung eines positiven Cashflow und eine positive Ertragslage innerhalb des Unternehmens sowie für den Wandel der Unternehmenskultur im Bereich Finanzen zuständig.

Vor seiner Zeit bei BT Global Services war er 15 Jahre lang in verschiedenen führenden Positionen in Großbritannien, in den USA und in der Schweiz für das IT-Outsourcing-Unternehmen CSC Computer Sciences Ltd. tätig. Zu Anfang seiner Laufbahn arbeitete er für Laurentian Life und Salomon Brothers.


 

Sergio Giacoletto - Colt Board of Directors

Sergio Giacoletto
Aufsichtsratmitglied seit 22. Juli 2009.

Sergio Giacoletto war bis Dezember 2008 Executive Vice President von Oracle Corporation, Europe, Middle East and Africa. Vor seiner Tätigkeit bei Oracle war er President Value Added Services bei AT&T. Davor hatte er 20 Jahre lang verschiedene Führungspositionen bei Digital Equipment Corporation inne. Er ist derzeit der Senior Independent Director von Logica Plc und ein Aufsichtsratmitglied von CSR plc. Er hält einen Master-Abschluss in Informatik von der Universität Turin.


Simon Haslam - Colt Board of Directors

Simon Haslam
Aufsichtsratsmitglied seit 16. Januar 2007.

Simon Haslam ist Vorstandsvorsitzender der Moonray Investors Abteilung von FIL Limited. Er ist Vorstandsmitglied bei FIL Limited und mehreren Tochtergesellschaften sowie von Fonds, die von FIL Limited und seinen Tochtergesellschaften verwaltet werden. Darüber hinaus ist er Aufsichtsratsmitglied von KVH Co. Ltd. Er ist Fellow am Institute of Chartered Accountants und war zuvor Audit- und Consulting-Partner bei Deloitte und Aufsichtsratsmitglied bei Euroclear plc.


Tim Hilton - Colt Board of Directors

Tim Hilton
Vorsitzender des Aufsichtsrats. Mitglied des Aufsichtsrats seit 26. Mai 1999, Vorsitzender seit 16. Januar 2007.

Tim ist Vorstandsvorsitzender von DI International, einer Private-Equity-Tochtergesellschaft von Fidelity Investments. Tim war nacheinander Vorstandsvorsitzender von Fidelity Capital, Fidelity Broadband, Fidelity Ventures und Devonshire Investors. Bevor er 1996 zu Fidelity Investments kam, war Tim Hilton Partner der US-amerikanischen Anwaltskanzlei Sullivan & Worcester LLP.


Katherine Innes Ker - Colt Board of Directors

Katherine Innes Ker
Aufsichtsratsmitglied seit 1. September 2013.

Katherine Innes Ker ist derzeit Senior Independent Director bei Go-Ahead Group plc und Tribal Group plc. In beiden Unternehmen ist sie Vorsitzende des Vergütungsausschusses und Mitglied der Prüfungs- und Nominierungsausschüsse. Sie ist ferner ein unabhängiges Aufsichtsratsmitglied bei S&U plc und Mitglied der Nominierungs-, Vergütungs- und Prüfungsausschüsse. Kathleen war über 15 Jahre lang als Mitglied verschiedener Aufsichtsräte tätig, darunter bei ITV Digital and Fibernet Group. Vor ihrer Portfolio-Karriere bei NED war Katherine Senior City Analyst bei SBC Warburg, Dresdner Kleinwort Benson, Henry Ansbacher und UBS Phillips & Drew.


Anthony Rabin - Colt Board of Directors

Anthony Rabin
Aufsichtsratsmitglied seit 20. Juli 2011.

Anthony Rabin war neun Jahre lang Mitglied des Vorstands von Balfour Beatty plc, davon sechs als Chief Financial Officer und drei als Deputy Chief Executive. In dieser Funktion war er weltweit für die Investment-Division der Unternehmensgruppe sowie für Risk Management und Assurance in der gesamten Unternehmensgruppe verantwortlich, bevor er sich 2012 aus seinen Positionen bei Balfour zurückzog. Er ist ein Fellow des britischen Institute of Chartered Accountants.


Lorraine Trainer - Colt Board of Directors

Lorraine Trainer
Aufsichtsratsmitglied seit 1. Dezember 2013.

Lorraine Trainer ist derzeit Aufsichtsratsmitglied bei Essentra plc, Vorsitzende des Vergütungsausschusses bei Juniper Fund Management plc sowie Mitglied der Prüfungs- und Nominierungsausschüsse. Zuvor war sie bei Aegis Group plc Vorsitzende des Vergütungsausschusses. Lorraine Trainer begann ihre Karriere bei Citibank und hat mehr als 20 Jahre Erfahrung im Human Resources bei Unternehmen wie der London Stock Exchange und Coutts Natwest Group. Sie verbindet ihre Funktion als Aufsichtsrat mit einer Beratungstätigkeit für Führungskräfte im Aufsichtsräten.


Michael Wilens - Colt Board of Directors

Michael Wilens
Aufsichtsratmitglied seit 1. Januar 2012.

Michael Wilens war Geschäftsführer der Fidelitys-Sparten Asset Management und Enterprise Technology and Operations. Er war zuvor CEO von Thomson Reuters nordamerikanischem Rechts-Geschäftszweig (Westlaw) und CTO bei Thomson Reuters. Er war auch als CEO von Legion tätig, einem Unternehmen von Group Lagard, und war CEO/Mitgründer mehrerer Start-up-Unternehmen in der Software- und Informationsbranche.


Caroline Griffin Pain - Colt Board of Directors

Caroline Griffin Pain
Company Secretary, im April 2005 als Company Secretary in den Aufsichtsrat bestellt.

Caroline Griffin Pain kam vom Reuters Joint Venture Radianz zu Colt. Bei Radianz war sie ebenfalls als Company Secretary tätig, nachdem sie zuvor Führungspositionen bei Antfactory und Rea Brothers Group plc innehatte, wo sie die Rechtsabteilung leitete.


 

Please choose your country