Colt errichtet neues modulares Rechenzentrum in Frankreich

Die neue, 1.000 m2 große  Anlage verfügt über einen branchenführenden Energieeffizienzwert


Frankfurt am Main, 5. Juli 2012

Colt, Europas führende Information Delivery Platform, stellt an seinem Carrier-neutralen Standort Paris 3 auf einer Fläche von 1.000 m² ab sofort ein modulares Rechenzentrum bereit. Ende Mai 2012 am Standort eingetroffen und in Betrieb genommen, verfügt das neue Rechenzentrum über einen branchenführenden PUE-Wert (Power Usage Effectiveness) von 1,21. Die einzelnen Module wurden in Großbritannien hergestellt, tausende Kilometer durch den Ärmelkanal verschifft und dann an den Standort im Süden von Paris transportiert.

Die hervorragende Energiebilanz stellt eine enorme Verbesserung im Vergleich zu den vielen traditionellen Rechenzenten dar und könnte für Kunden beträchtliche Kosteneinsparungen bedeuten. Einige traditionelle Rechenzentren weisen einen PUE-Wert von beachtlichen 2,50 auf. Basierend auf diesen Werten könnte man in Frankreich für eine modulare Rechenzentrumsanlage mit einer Fläche von 500 m2 und mit einer IT-Last von 750 kW unter Berücksichtigung einer jährlichen Inflationsrate von 5 % in einem Zeitraum von 10 Jahren Kosten in Höhe von 3,6 Mio. Euro für die Stromrechnung einsparen.

Die Colt Einrichtung am Standort Paris 3 wird von zahlreichen wichtigen Kunden als primäres Rechenzentrum genutzt und fungierte viele Jahre lang als Disaster Recovery-Rechenzentrum. Der Standort verfügt über zusätzliche Kapazität für weitere acht doppelt-gestapelte Rechenzentrumsanlagen mit einer Fläche von 500 m2 und befindet sich strategisch günstig in der Nähe der Hauptverkehrsadern außerhalb der wichtigsten Ringstraßen der Stadt. Bei Notfällen in der Hauptstadt bedeutet dies, dass das Rechenzentrum davon nicht betroffen ist.

„Wir bemerkten eine steigende Nachfrage nach Datenspeicherung in Frankreich und waren durch unsere modulare Lösung dazu in der Lage, dieser schnell und kosteneffizient gerecht zu werden. Darüber hinaus können wir bei Bedarf mehr Kapazitäten bereitstellen, was in Zukunft auch notwendig sein wird“, sagte Bernard Geoghegan, Executive Vice President bei Colt. „Die Geschäftswelt sowie Anwendungen verändern sich immer schneller, Datenvolumina steigen immer mehr an. Durch die Kombination aus unserer Fähigkeit, Rechenzentren an einem Kundenstandort innerhalb von 4 Monaten bereitzustellen, und der finanziellen Flexibilität stellen wir eine Plattform für Unternehmen bereit, die es ihnen ermöglicht, wettbewerbsfähig zu bleiben.”

Die Bereitstellung dieses modularen Rechenzentrums in Paris bietet Unternehmen, die auf Veränderungen reagieren, unmittelbar mehr Kapazität. Kunden können diese Kapazität im Rahmen eines Betriebsaufwandmodells mieten und profitieren so von Flexibilität und Agilität ohne Kapitalaufwand. Durch die Carrier-Unabhängigkeit des Rechenzentrums wird gewährleistet, dass sich Kunden mit dem Netzwerkanbieter verbinden können, der am besten ihren kommerziellen Anforderungen entspricht. Darüber hinaus garantieren ihnen die Anlagen mit einer Stromversorgung von 20 MVA, dass mehr als genug Strom zur Verfügung steht, um ihre wachsenden unternehmerischen und technischen Anforderungen heute und in der Zukunft zu erfüllen.

Über Colt Modular Data Centres:

  • Flexible Rechenzentrumsanlagen, die den Kunden in weniger als vier Monaten bereitgestellt werden können
  • Rechenzentrumsanlagen sind in den Größen 125 m2, 250 m2 und 375 m2 oder als Kombination verschiedener Modelle zusätzlich zur Standardgröße 500 m2 erhältlich.
  • Die Rechenzentren sind komplett flexibel und können individuell an den Bedarf des Kunden angepasst werden.
  • Lieferung an einen Standort von Colt oder einen Kundenstandort
  • Unsere innovative Rechenzentrumsarchitektur wurde bereits vielfach ausgezeichnet.
Weitere Informationen zu den Colt Data Centre Services erhalten Sie unter www.colt.net/de.

Über Colt

Colt ist Europas führende Information Delivery Platform und stellt für seine Kunden die Anlieferung, Verarbeitung, Speicherung und Verteilung geschäftskritischer Daten sicher. Colt ist ein führender Anbieter integrierter Computing- und Netzwerk-Services für große und mittelständische Unternehmen sowie für Wholesale-Kunden. Das Unternehmen ist Betreiber eines 22 Länder und 43.000 km umfassenden Netzes, zu dem Metropolitan Area Networks von 39 bedeutenden europäischen Städten mit direkten Glasfaserverbindungen zu 18.000 Gebäuden und 20 Rechenzentren von Colt (von denen sich eines im Aufbau befindet) gehören.

2010 wurden die Colt Data Center Services eingeführt, um innovative, hochwertige modulare Rechenzentren anzubieten, die schnell bereitgestellt werden können und energieeffizient sind.

Colt ist an der London Stock Exchange notiert (COLT). Informationen zu Colt und den angebotenen Services finden Sie unter www.colt.net/de.

Ansprechpartner

Für die Presse
McCann PR
Matthias Wowtscherk
Tel.: +49 (0)89 54302-251
E-Mail: Colt@mccann-pr.de

Colt, Claudia Debus
Tel.: +49 (0)69 56606 0
E-Mail: Claudia.Debus@colt.net

Für Branchenanalysten
Loudhouse, Agi Donnithorne
Tel.: +44(0)8453700655
Mobil: +44(0)07595003328
E-Mail: Colt@loudhouse.co.uk

Für Analysten/Investoren
Colt, Morten Singleton
Tel.: +44 (0) 20 7863 5314
E-Mail: Morten.Singleton@colt.net

Please choose your country