VoIP Access

Die Vorteile der herkömmlichen Colt Telefonie über eine IP-Verbindung

Wenn Sie IP PBX verwenden, ist die Verbindung zu Colt über IP eine kosteneffiziente Lösung, durch die Ihr Unternehmen die zahlreichen Vorteile der Konvergenz nutzen kann. Über den VoIP Access von Colt sind Sie mit unserem Haupt-Sprachnetzwerk verbunden. Hierbei handelt es sich nicht um Internet-Telefonie für Verbraucher, denn diese birgt gewisse Qualitätsrisiken. Es handelt sich stattdessen um einen Service, der speziell für Unternehmen bereitgestellt wird. Ihre Sprachqualität ist genauso gut – oftmals sogar besser – als die herkömmlicher Telefonleitungen.

Der Wechsel zu einem IP-basierten Telefonsystem unterstützt Ihr Unternehmen bei der Steigerung der Produktivität und der Konkurrenzfähigkeit. Ihre Mitarbeiter bleiben stets mit dem Netzwerk verbunden, ganz egal ob sie im Büro oder von unterwegs arbeiten.

Leistungsmerkmale

  • Direkte Verbindung zu Colt über eine Leitung von unserem Netzwerk zu Ihrem IP PBX
  • Reduzierung Ihrer Gesamtkosten sowie Ihrer Verwaltungszeit dank eines konvergierten Sprach- und Datennetzwerks
  • Beibehalten der bereits bestehenden Nummern
  • Einfache Erweiterung Ihres Telefonsystems parallel zum Wachstum Ihres Unternehmens
  • Reduzierung der Anrufkosten durch kostenlose Anrufe von Standort zu Standort
  • Unterstützung von Anrufen zu allen Nummern, einschließlich Notrufservices
     

Colt VoIP Access vereinfacht Ihre Migration auf ein konvergiertes Sprach- und Daten-IP-Netzwerk, das Sie mit der Welt verbindet. VoIP Access ermöglicht ein End-to-End-IP-Netzwerk, indem Ihre Anrufe zwischen Ihrem Standort und dem PSTN (über eine IP-Infrastruktur) weitergeleitet werden.

Dank Colt VoIP Access müssen Sie nicht mehr in Gateways am Standort investieren, da wir diese Funktion innerhalb des Colt Netzwerks bereitstellen. Der VoIP-Datenverkehr fließt zwischen Ihrem IP PBX und unserem Netzwerk über eines der beiden bekanntesten Standard-basierten Protokolle der Branche: H.323 oder SIP (Session Initiation Protocol).

H.323 wurde in den vergangenen Jahren oft für VoIP-Netzwerke verwendet, aber SIP wird auch immer häufiger genutzt. Letzteres wird von vielen wichtigen IP PBX-Equipment-Anbietern wie Cisco, Avaya, Aastra und Siemens unterstützt. Bei Colt können Sie eines dieser beiden Protokolle auswählen, und wir helfen Ihnen dabei, die beste Entscheidung für Ihr VoIP-Netzwerk zu treffen. Der Datenverkehr fließt ggf. zwischen Ihrem IP PBX und dem Colt VoIP Access mit einem der beiden bewährten Codecs: G.711 oder G.729a. Fax und DTMF werden auch durch Standard-basierte Protokolle unterstützt. Weitere Services wie Direct Dial In, Präsentation sowie Einschränkung von CLI und Call Forward und auch Notrufservices sind Teil des Serviceangebots.

Colt VoIP Access unterstützt mehrere Zugriffsmechanismen einschließlich Colt IP VPN (MPLS) sowie Internetzugriff. Die Bandbreite kann parallel zu Ihren wachsenden Sprachkapazitätsanforderungen angepasst werden.

Call Analyser
Der Call Analyser ist ein Report- und Analyse-Tool, mit dem Sie Reports zu Ihrem berechneten und gebührenpflichtigen Anrufaufkommen erstellen können. Sie können ganz einfach benutzerfreundliche Graphen erstellen, die ein eindeutiges Bild darstellen und die Sie als Excel- oder PDF-Dokument Ihren Kollegen oder Vorgesetzten vorstellen können.

Wir senden Ihnen Software zu, die Sie auf jeden beliebigen PC hochladen können. Anhand dieser Software können Sie dann jeden Monat alle notwendigen Daten von unserem Online-Portal abrufen. Call Analyser ermöglicht es Ihnen, den Service von Colt optimal zu nutzen.

Please choose your country