Ausfallsicherheit in Europas größter Molkerei


Ethernet-VPN bei Müller

Verfügbarkeit ist im sächsischen Leppersdorf das zentrale Kriterium. Hier betreibt die Unternehmensgruppe Theo Müller die größte Molkerei Europas. Netzwerkausfälle sind für die Unternehmensgruppe nicht tolerierbar, denn sie hätten gravierende Folgen: vom absehbaren LKW-Stau vor den Lagerhallen bis hin zur Vernichtung ganzer Produktchargen, da sie durch Stillstand den Qualitätsanforderungen nicht mehr genügen würden. Die Informationstechnologie ist tief und unternehmensweit mit den Produktionsprozessen verbunden. Ein SAP-System steuert, welche Milch aus welchem Tank kommt, welcher Joghurt wo eingelagert wird und wie Lieferungen kommissioniert werden. Für einen reibungslosen Betrieb ist daher neben der Softwarelandschaft auch eine performante und zuverlässige Infrastruktur unverzichtbar.

Für die Vernetzung der mehr als 41 Produktions- und Vertriebsstandorte in neun europäischen Ländern setzt die Unternehmensgruppe aus diesem Grund auf Redundanz durch zwei Plattformen, eine davon ein Ethernet-VPN von Colt. Dessen wichtigste Funktion ist das Back-Up bei einem Ausfall des primären MPLS-Netzes. Darüber hinaus wird es als Management-Netzwerk genutzt. Alle Standorte sind zweifach angebunden, einmal über jede Plattform.

Einer der Vorteile: Das Ethernet-VPN als Layer-2-Netzwerk bietet eine Any-to-Any-Connectivity auf Ethernet-Ebene. Das bedeutet, jeder Standort kann mit jedem weiteren in einem Netzwerk über eine logische Any-to-Any-Topologie kommunizieren. Kunden wie die Unternehmensgruppe Theo Müller können so ihre LANs miteinander verbinden, um ihre Standorte zu einem einzigen privaten Netzwerk mit nahtloser Kommunikation zusammenzuschließen. Das spart Kosten und erhöht die Effizienz, denn die Unternehmen entscheiden selbst, wie sie ihr Netzwerk einrichten oder betreiben möchten und können Änderungen einfach umsetzen.

Details zum Projekt mit der Unternehmensgruppe Theo Müller finden Sie in unserer Case Study. Mehr Informationen zu unserem Ethernet-VPN erhalten Sie hier.

 

Case Study

Fortuna Düsseldorf

Langfristige Planung ist für einen Profiverein wie Fortuna Düsseldorf entscheidend. Das gilt für die Mannschaft ebenso wie für das Netzwerk. Durch die Verwendung des Colt Ethernet VPN hat der Verein beides kombiniert.

Verwandtes Produkt

Private Ethernet

Private Ethernet nutzt Glasfaserleitungen und Hardware, die dem Kunden exklusiv zugeteilt sind. Das gewährleistet höchste Sicherheit. Für noch mehr Flexibilität kann der Kunde Einfluss auf die von seinem Private-Ethernet-Service genutzten Glasfaser-Leitwege nehmen.

Blog
Foto: Andreas Teich / Berlinale

Ethernet Encryption: Mehr als nur eine Nebenrolle

Zu den 69. Internationen Filmfestspielen 2019 stellt Colt der Berlinale mit der Ethernet Encryption-Lösung seine neueste Entwicklung im Bereich Netzwerkverschlüsselung zur Verfügung. Die Technologie erhöht die Sicherheit des Datentransfers zusätzlich, bei gewohnt hoher Geschwindigkeit.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam