Olaf Stehr

Olaf Stehr ist seit 1997 in verschiedenen Positionen für Colt tätig. Speziell auf dem Gebiet des Tiefbau- und Glasfasernetzwerks besitzt er eine große Expertise. Zu seinen Schwerpunkten gehört mittlerweile die Steuerung spezieller Projekte, wie z.B. die Zusammenarbeit mit der Berlinale.

Datenmenge vs. Bandbreite

17 Feb 2016

Wie für die Berlinale und andere Filmfestivals, so wird auch für Postproduktionen IT immer wichtiger. „Die Datenleitungen sind für uns extrem wichtig, weil wir bei ARRI unsere Leistungen mit den Kunden umziehen lassen“, erklärt Wolf Bosse, Chief Creative Director bei…

Von Hollywood nach Berlin

09 Feb 2016

Für den Weg aus den Studios der amerikanischen Traumfabrik zu den Internationalen Filmfestspielen Berlin brauchen einige Produktionen in diesem Jahr nur noch eine halbe Stunde. „So lange dauert es bei einer entsprechenden Anbindung der Gegenstelle, um 100 bis 200 Gigabyte…

Unter dem roten Teppich der Berlinale

05 Feb 2015

Zwischen dem 5. und dem 15. Februar herrscht wieder Filmfestivalfieber in Berlin. Blitzlichtgewitter auf dem roten Teppich, internationale Stars wie Christian Bale, Juliette Binoche oder Daniel Brühl schreiben Autogramme, Journalisten führen Kurzinterviews und zahlreiche Kino-Fans warten gespannt auf die Premiere…

Berlinale entwickelt Infrastruktur kontinuierlich weiter

15 Jan 2015

Die Neuerungen an der IT-Infrastruktur der Berlinale sind auf den ersten Blick nicht so umfangreich wie im vergangenen Jahr, als erstmals unser Rechenzentrum zur Speicherung der digitalen Filmdaten zum Einsatz kam und alle dauerhaften Spielstätten an unser Glasfasernetz angebunden wurden.