Big Data: Großes Potenzial im Mittelstand noch weitgehend ungenutzt


Stop spending money on unused software

Big Data ist nicht nur den großen Konzernen vorbehalten, auch der Mittelstand sammelt stetig mehr digitale Informationen. Dass das Thema Big Data auch für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) immer wichtiger wird, bestätigt die Studie „Big Data und Mittelstand“ des Softwareherstellers Microtech. Die Befragung ergab auch, dass viele KMUs noch nicht wissen, wie sie den wertvollen „Rohstoff Daten“ gewinnbringend für sich nutzen können.

Eines ist klar: Intern können mittelständische Unternehmen diese Datenfülle meist nicht bewältigen. Außerdem müssen gerade bei kritischen Geschäftsinformationen Datensicherheit und Datenschutz gewährleistet sein. Daher ist es wichtig, einen zuverlässigen Partner zu wählen und die Daten in ein Rechenzentrum auszulagern. Damit einher geht die Anbindung an ein schnelles und zuverlässiges Netzwerk, damit Mitarbeiter des Unternehmens jederzeit auf die Ressourcen zugreifen können. Auf diesen Gebieten ist Colt ein starker Partner für den Mittelstand.

Abgesehen von der reinen Datenmenge, die es abzuspeichern gilt, bezeichnet Big Data auch die zunehmende Vielfalt der Daten, die aus unterschiedlichen Quellen – intern wie extern – generiert werden. Es gibt zahlreiche Informationen, etwa zu Kunden, Produkten, Lieferanten, Aufträgen oder Entwicklungen im Markt.

Diese Daten liegen einem Unternehmen meist unstrukturiert vor und müssen erst einmal zusammengetragen und zugänglich gemacht werden. Nicht alle gesammelten Informationen sind gleich wichtig oder haben miteinander zu tun, aber wenn man sie unter verschiedenen Aspekten betrachtet, lassen sich Zusammenhänge erkennen. Und genau darin liegt der Mehrwert von Big Data.

Die Verbindung von Daten, die bis dahin nur unabhängig voneinander betrachtet wurden, kann zu neuen Entwicklungen und Lösungen führen. Eine solche gezielte Analyse der vorhandenen Informationen kann einen erheblichen Wettbewerbsvorteil bringen. So können beispielsweise Prozesse optimiert, Kosten eingespart und Kundenwünsche besser bedient werden.

Big Data ist da. Die Herausforderung für mittelständische Unternehmen liegt nun darin, das Potenzial ihrer gesammelten Daten auch zu nutzen.

Case Study
Logismata

Logismata

Logismata unterstützt fast alle Banken in der Schweiz. AAA und Colt unterstützen Logismata. Colt IP Access verbindet die Schweizer Zentrale mit Argentinien. Seit der Umstellung auf Voice over IP profitiert Logismata außerdem von Voice Services.

Verwandtes Produkt

Colt Netzwerk- verschlüsselung

Verschlüsseln Sie sensible Daten während des Transports über das Colt IQ Network. Effektive Sicherheit verlangt Schutz auf mehreren Ebenen – nicht nur am Rand und im Zentrum des Netzwerks, sondern auch auf dem Netzwerkpfad.

Blog

Colt und Zeetta Networks präsentieren Blockchain-Marktplatz

Colt Technology Services und Zeetta Networks haben auf dem Metro Ethernet Forum (MEF) eine Weltneuheit präsentiert: einen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept) für einen Blockchain-basierten Marktplatz für die Schnittstelle LSO Sonata.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam