Colt baut IQ Network mit Cisco-Technologie aus

HomeColt Technology NewsColt baut IQ Network mit Cisco-Technologie aus

Frankfurt, 08.05.2018, Colt Technology Services und Cisco haben das Colt IQ Network in Deutschland, Europa, Nordamerika und Asien weiter ausgebaut. Dank Segment Routing (SR) und Ethernet VPN (EVPN) profitieren Kunden von noch höheren Bandbreiten, einer schnelleren Netzkonvergenz sowie einer besseren Verfügbarkeit und Ausfallsicherheit für jede Topologie. Segment Routing ist eine innovative Alternative zu OpenFlow und anderen Plattformen, die als Basis für Software Defined Networking (SDN) dienen. Ethernet VPN ist ein Layer-2-Service, mit dem Standorte auf Any-to-Any-Basis verbunden werden können.

Das Colt IQ Network verbindet mehr als 800 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas mit mehr als 25.000 Gebäuden, die an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr. Es bietet Unternehmen und Wholesale-Kunden Netzwerk- und Sprachdienste mit hoher Bandbreite.

Im Dezember 2016 haben Cisco und Colt bekanntgegeben, dass sie an einem Upgrade des Colt Networks auf mehrfache 100-Gigabit arbeiten. Nun wurde ein wichtiger Meilenstein erreicht. Das Colt IQ Network, ein Paketnetzwerk, nutzt nun eine Ende-zu-Ende-Segment-Routing-Technologie. Die Technik vereinfacht und automatisiert den Netzwerkbetrieb. Sie ermöglicht es, Betriebskosten deutlich zu senken. Colt kann dadurch Lösungen mit hoher Bandbreite schneller bereitstellen. Unternehmens- und Carrier-Kunden profitieren von schnellen, qualitativ hochwertigen, flexiblen und leistungsstarken Lösungen für Cloud-basierte, geschäftskritische Anwendungen. Die Infrastruktur ist darauf ausgerichtet, digitale Geschäftsmodelle zu unterstützen.

„Colt konzentriert sich darauf, erstklassige Lösungen mit hoher Bandbreite anzubieten. So erfüllen wir die ständig wachsenden Anforderungen unserer Kunden“, sagte Peter Coppens, Vice President Product bei Colt. „Wir haben in enger Zusammenarbeit mit Cisco eine Netzwerkarchitektur entwickelt, die einfach zu bedienen, hochverfügbar und in der Lage ist, innovative Netzwerkdienste bereitzustellen. Das Segment Routing hat die Komplexität reduziert und uns geholfen, Netzwerkdienste wie disjunkte Wege anzubieten. EVPN hat operative Prozesse vereinfacht und Dienstleistungen effizienter gemacht.“

EVPN bietet ein einheitliches Control-Plane-Protokoll (Border Gateway Protocol (BGP)) für alle Dienste, einschließlich Layer-2-VPN- und Layer-3-VPN-Dienste. Das Segment Routing reduziert die Komplexität des Netzwerks, indem es die Anzahl der benötigten Protokolle reduziert.

Segment Routing …

  • … bietet ein schnelles Failover in der Größenordnung von 50 Millisekunden zu alternativen Pfaden, wenn ein Netzwerk- oder Gerätefehler auftritt. Der Schutzmechanismus, deckt hundert Prozent der möglichen Netzwerktopologien mit Topology Independent Loop Free Alternate Segment Routing (TI-LFA SR) ab.
  • … ermöglicht eine bessere Auslastung des Netzwerks mit einem einfachen und skalierbaren Multiprotocol Label Switching Segment Routing Traffic Engineering für die Datenebene.
  • … erlaubt die Bereitstellung innovativer Netzwerkdienste und On Demand Dienste.

Zum Einsatz kommen untern anderem Lösungen aus den Serien Cisco Network Convergence System 5500 (NCS 5500) und Cisco Aggregation Services Router 9000. Sie bilden die Hauptkomponenten einer Unified-Fabric. Unified Fabric dient als primärer Baustein für Cloud-basierte, virtualisierte und traditionelle Rechenzentren. Die Lösung stellt die grundlegende Anbindung bereit und führt physische und virtuelle Netzwerke sowie Storage- und Netzwerkservices zusammen.

„Wir arbeiten seit mehr als einem Jahr mit Colt an dieser Initiative und sind stolz darauf, dem Colt IQ Network weitere Pluspunkte hinzuzufügen und die Grundlage für neue Dienste zu schaffen“, sagte Jonathan Davidson, Senior Vice President und General Manager Service Provider Networking Cisco. Mit Cisco’s Cloud Scale Networking Technologien wie Cisco NCS 5500, Segment Routing und EVPN ist Colt in der Lage, hohe Bandbreite und kundenorientierte Erfahrung zu liefern, die das Netzwerk der Zukunft ausmachen.“

Über Cisco:
Cisco (NASDAQ: CSCO) ist der weltweit führende Technologie-Anbieter, der das Internet seit 1984 zum Laufen bringt. Unsere Mitarbeiter, Produkte und Partner helfen, die Welt zu vernetzen und die Möglichkeiten der Digitalisierung schon heute zu nutzen. Erfahren Sie mehr unter http://thenetwork.cisco.com. Cisco, Cisco Systems und das Cisco Systems-Logo sind eingetragene Marken oder Kennzeichen von Cisco Systems, Inc. und/oder deren verbundenen Unternehmen in den USA und in anderen Ländern. Alle anderen in diesem Dokument enthaltenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber. Die Verwendung des Wortes “Partner” bedeutet nicht, dass eine Partnerschaft oder Gesellschaft zwischen Cisco und dem jeweils anderen Unternehmen besteht. Dieses Dokument ist eine Veröffentlichung von Cisco.

Über Colt
Colt unterstützt Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation mit agilen und On Demand Lösungen mit hoher Bandbreite. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 800 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas mit mehr als 25.000 Gebäuden, die an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr.

Colt hat einen ausgezeichneten Ruf sowie die branchenweit höchste Kundenzufriedenheit. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 200 Städten in rund 30 Ländern. Colt ist Innovationsführer in den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Mathias Gundlach
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: gundlach@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Süleyman Karaman, Detlef Spang

iStock-626408770

Colt Technology Services

08 May 2018

 

Recent blog posts

Colt erweitert On Demand SDN Services weltweit und bietet zusätzliche Optionen für Lösungen mit hoher Bandbreite

Serviceausbau in den USA, Hongkong, Portugal und Österreich festigt Colts Rolle als idealer Anbieter Frankfurt, 09. Mai 2019, ...
Continue Reading

Colt ernennt Melanie Halsey zur neuen Executive Vice President für Human Resources

Frankfurt, 08. Mai 2019, Colt Technology Services hat Melanie Halsey zur Executive Vice President (EVP) für Human Resources ...
Continue Reading

Der zentrale Aspekt Ihrer Cloud-Planung

Es ist Zeit, neu über Verbindungen in die Cloud nachzudenken. Laut dem Cisco Global Cloud Index werden 94 ...
Continue Reading