Colt bietet eine skalierbare, flexible Managed Storage-Lösung in Kooperation mit EMC


Colt, ein führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen und IT Managed Services, kooperiert mit EMC, dem Weltmarktführer für IT-Infrastrukturlösungen, und bietet eine Managed Storage-Lösung samt verwandter Dienste an. Die hochgradig flexible, skalierbare und kosteneffiziente Lösung richtet sich an mittelständische wie große Unternehmen. Mit der Kooperation stärkt Colt seine Marktposition als europaweit führende Information Delivery Platform.

Mit Managed Storage von Colt können Unternehmen europaweit ihre IT-Ressourcen kurzfristig ihren wirtschaftlichen Anforderungen anpassen. Dies erlaubt es ihnen, interne Ressourcen freizusetzen, Geschäftsprozesse zu optimieren und neue Arbeitsweisen zu etablieren, um sich besser auf Innovation und Ertragssteigerung konzentrieren zu können.

Viele Unternehmen kämpfen mit wachsenden Belastungen durch immer mehr Regulierung. Um die Compliance-Anforderungen zu erfüllen, müssen sie belastbare Backup- und Archivierungs-Konzepte umsetzen. Auch die Themen Business Continuity, Disaster Recovery und vor allem Datensicherheit finden sich weit oben auf der Agenda der meisten Firmen. Zudem führt laut IDC* das hohe Aufkommen an unstrukturierten Unternehmensdaten – zum Beispiel Dokumenten, E-Mails, Präsentationen und insbesondere Videodateien – zu einem großen Bedarf an Speicherplatz.

Colt bietet Managed Storage „as-a-service“ an. Dazu gehören sowohl gemeinsam genutzte als auch dedizierte Storage-Dienste sowie maßgeschneiderte Services, die auf der Basis der Colt Rechenzentren bereitgestellt werden. Als Teil des „Infrastructure-as-a-Service“-Portfolios von Colt umfasst das Angebot sämtliche Managed Storage-Dienste von EMC, wie beispielsweise die folgenden:

Die Partnerschaft mit EMC verbindet branchenweit führende Speichertechnologie mit dem Service und der Expertise, die notwendig sind, um sie effektiv einzusetzen. Über die EMC Technologie und Software hinaus umfasst die Kooperation folgende Punkte:

Adrian Saunders, Managing Director des Geschäftsbereiches Colt Managed Services: „CIOs und IT-Entscheider stehen unter erheblichem Druck, die Kosten zu senken. Denn die Unternehmens-IT bindet Ressourcen, die in anderen Abteilungen dringend gebraucht werden. Andererseits verwalten IT-Manager sensible Daten, deren Sicherheit auch für die Top-Führungskräfte oberste Priorität hat. Für viele Unternehmen ist dies ein echtes Dilemma. Das gemeinsame Angebot von Colt und EMC adressiert Unternehmen, die kostenbewusst sind und dennoch wissen, wie wichtig ein solides Storage-Konzept ist. Damit bieten wir ihnen höhere Flexibilität und lösen die Herausforderungen unserer Kunden.“

Adrian McDonald, Senior Vice President UK & Ireland bei EMC: „Die Partnerschaft mit Colt vereint die Storage-Expertise von EMC mit der Leistungsfähigkeit und Sicherheit der Hosting- und IT-Management-Lösungen von Colt. Nun können Kunden europaweit einen Managed Storage-Ansatz wählen und dabei gleichzeitig von den Vorteilen der branchenweit führenden Technologie von EMC profitieren. Da es sich um einen Managed Service mit eindeutigen Service Level Agreements (SLAs) handelt, können sich die Kunden in der Gewissheit, dass ihre Daten sicher sind, mit dem beschäftigen, was sie am besten können: ihrem Geschäft.“

Colt Managed Storage ist ab sofort in den folgenden Ländern verfügbar: Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, den Niederlanden und Spanien.

* IDC: „The Digital Universe Decade – Are you Ready?“, Mai 2010.

Über Colt
The information delivery platform for European business.
Colt kombiniert sein europaweites Netzwerk, seine flächendeckende IT-Infrastruktur und seine Expertise zu der europaweit führenden Information Delivery Platform. Auf dieser Basis ermöglicht Colt es seinen Kunden, ihre geschäftskritischen Informationen zu teilen, zu verarbeiten und zu speichern. Als ein führender Anbieter von integrierten Netzwerkdiensten und IT Managed Services adressiert Colt große und mittelständische Unternehmen wie auch Wholesale-Kunden. Das Colt Netzwerk erstreckt sich über 25.000 Kilometer Länge, verbindet 13 Länder und umfasst Stadtnetze in 34 europäischen Metropolen mit direkten Glasfaseranbindungen in 16.000 Gebäuden sowie 19 Colt Rechenzentren.

Colt ist an der London Stock Exchange gelistet (COLT). Weitere Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen finden Sie unter www.colt.net.


Pressekontakt

Colt
Attila Molnar
Herriotstraße 4
60528 Frankfurt/Main
t + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 0
f + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 2230
www.colt.net
attila.molnar@colt.net

Grayling Deutschland
Marc Pedack
Rather Straße 49d
40476 Düsseldorf
t + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 52
f + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 45
colt-de@grayling.com

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam