COLT ist einer der Hauptlieferanten für Ultra Low Latency Verbindung der Deutsche Börse Systems


COLT, ein europaweit führender Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen, ist als einer von drei Netzbetreibern für ein Projekt der Deutsche Börse Systems ausgewählt worden, um eine neue Ultra Low Latency Infrastruktur zur Verbindung der Finanzzentren London und Frankfurt zu installieren. Durch ein Upgrade ihres Backbone-Telekommunikationsnetzwerks kann die Deutsche Börse Systems eine Verbindung mit extrem geringer Latenz von Großbritannien zu den Deutsche Börse-Handelssystemen Eurex und Xetra sowie zu externen Kunden und Partnern anbieten. Im Vergleich zu bestehenden Netzwerken arbeitet die neue Lösung um bis zu 20 Prozent schneller und setzt damit in der Branche neue Maßstäbe.

COLT stellt eine 10 Gbit/s Anbindung zur Verfügung. So kann die Deutsche Börse Systems ein Netzwerk schaffen, das neue Routing-Pfade über die geographisch kürzesten Wege mit diversen Routing-Optionen und der neuesten optischen Übertragungstechnik kombiniert. Durch das neue Design wird die geringstmögliche Latenz bei gleichzeitig maximaler Verfügbarkeit ohne Single Point of Failure geboten.

„Durch die neue Netzwerkverbindung rücken Frankfurt und London noch enger zusammen“, sagt Matthias Kluber, Executive Vice President und Head of Networks and Infrastructure der Deutsche Börse Systems. „Mit diesem Schritt wird die führende Position der Deutschen Börse beim Handel über Ultra Low Latency Verbindungen noch unterstrichen“, so Kluber weiter.

„Der Finanzsektor ist noch deutlicher als andere Branchen auf Konnektivitäts-Lösungen angewiesen, die sowohl schnell als auch zuverlässig sind. Der Vertrag mit Deutsche Börse Systems zeigt einmal mehr, dass führende Anbieter aus dem Finanztechnologiebereich auf die hervorragende Infrastruktur von COLT und unsere umfangreiche Erfahrung in diesem Gebiet vertrauen“, sagt Dr. Adelino Santos, Leiter des Geschäftsbereichs Großkunden und Mitglied der Geschäftsleitung bei COLT Telecom in Deutschland.

Über COLT Telecom

COLT ist einer der führenden Anbieter von ITK-Lösungen für Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (SME) sowie Wholesale-Kunden in Europa und bietet ihnen ein breites Portfolio an Daten-,Sprach- und Managed Services. COLT betreibt ein 25.000 Kilometer langes Glasfasernetz, das sich über 13 Länder erstreckt. Das Netz umfasst eigene Stadtnetze in den 34 wichtigsten europäischen Metropolen mit direkten Glasfaserverbindungen in 16.000 Gebäude und 18 eigene Rechenzentren. COLT ist bereits mehrfach für sein Ethernet-Portfolio ausgezeichnet worden, so im Jahr 2009 mit dem renommierten Light Reading Ethernet Expo Europe Award in der Kategorie „Service Provider of the Year – Best Product Portfolio“.

Die Muttergesellschaft COLT Telecom Group S.A. ist an der London Stock Exchange (COLT) gelistet. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen unter http://www.colt.net

Über Deutsche Börse Systems

Deutsche Börse Systems ist als Teil der Deutsche Börse IT Dienstleister für Entwicklung und Betrieb von IT-Systemen. Als führender Technologieanbieter im Finanzsektor bietet Deutsche Börse Systems seinen Kunden ein herausragendes Maß an Zuverlässigkeit, Geschwindigkeit, Innovation und Kosteneffizienz. Das Unternehmen fungiert auch als Dienstleister für andere Segmente der Gruppe Deutsche Börse. Zudem stellt Deutsche Börse Systems für andere internationale Börsen und Partner eine große Bandbreite an Lösungen zur Optimierung von Prozessen und Systemen für Finanzdienstleister bereit. Über die hundertprozentige Tochtergesellschaft Deutsche Börse Systems Inc. unterhält Deutsche Börse Systems außerdem ein Datenzentrum in Chicago.

Pressekontakt COLT Telecom:

COLT Telecom GmbH
Attila Molnar
Herriotstraße 4
60528 Frankfurt/Main
t + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 0
f + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 2000
www.colt.net
attila.molnar@colt.net

Trimedia Communications Deutschland GmbH
Marc Pedack
Rather Straße 49d
40476 Düsseldorf
t + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 52
f + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 45
colt@trimedia.de

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam