Colt liefert IT-Lösungen für Bitcon-Dienstleister BITPoint Japan

HomeColt Technology NewsColt liefert IT-Lösungen für Bitcon-Dienstleister BITPoint Japan

Frankfurt, 05.12.2018: Der Kryptowährungs-Händler BITPoint Japan schützt seine IT-Infrastruktur jetzt mit der sicheren Kommunikationsumgebung und den Managed Security Services von Colt Technology Services. Durch die Colt-Lösungen erhöht BITPoint die Sicherheit und senkt gleichzeitig Kosten.

BITPoint verwaltet die Kryptowährung BitCoin über ein verteiltes Netzwerk, eine Blockchain. Diese erschwert Cyber-Angriffe und erhöht die Sicherheit der Währung. An Börsen, an denen die Währung gehandelt wird, hängt die Sicherheit jedoch entscheidend vom Bewusstsein und den Methoden der Betreiber ab. Da die japanische Finanzdienstleistungs-Behörde die Vorschriften für die Sicherheit und Vermeidung von Systemausfällen erhöht hatte, benötigte BITPoint eine IT-Infrastruktur, die die hohen Standards der Branche erfüllte. Neben der Sicherheit spielten auch die Kosten eine große Rolle. Kryptowährungsbörsen sind das ganze Jahr rund um die Uhr in Betrieb und müssen ständig überwacht und gepflegt werden.

Für die Entwicklung seines Marktplatzes setzt BITPoint deshalb auf die zuverlässige IT-Infrastruktur des Colt IQ Network. Der ausschlaggebende Punkt für die Wahl waren Colts Erfolge und Erfahrungen mit Lösungen für die Finanzbranche in Japan und anderen Ländern. BITPoint schätzte außerdem die Unternehmenspolitik von Colt, sich auf dedizierte Leitungen in geschlossenen Netzwerken zu konzentrieren. Hinzu kamen die breite Palette an Sicherheitslösungen von Colt wie Intrusion Prevention Systems (IPS) und Intrusion Detection Systems (IDS).

Mit den Lösungen von Colt wurde eine zuverlässige und sichere Kommunikationsumgebung geschaffen. BITPoint-Kunden profitieren von erstklassigen Leistungen ohne Ausfälle oder Störungen. Um den Aufwand für die Systemwartung zu reduzieren, entschied sich BITPoint zusätzlich für die Implementierung des Colt Managed Device in Verbindung mit Managed Security Services. Die Unterstützung von Colt reicht dabei vom Design bis hin zum Aufbau und Betrieb der Infrastruktur. Durch die Hilfe bei der Wartung und Verwaltung der Managed Device Services konnte BITPoint Kosten und benötigte personelle Ressourcen deutlich senken.

„Wir werden die sichere IT-Infrastruktur von Colt nutzen, um unsere Services für geschützte Kryptowährungstransaktionen auszubauen und setzen auch in Zukunft auf die Colt-Lösungen“, sagt Tsutomu Harad, COO und CTO von BITPoint. Andrew Housden, Vice President Capital Markets bei Colt, ergänzt. „Wir bieten seit mehr als zwanzig Jahren Dienstleistungen für Finanzunternehmen an. Dadurch besitzen wir die Erfahrung und Technologie, um der Branche optimale Lösungen zu offerieren. BITPoint-Kunden profitieren von unserer sicheren, zuverlässigen und latenzarmen Netzwerkinfrastruktur. So tragen wir zur Entwicklung des Kryptowährungsmarktes bei.“

BITPoint bietet Dienstleistungen mit dem Fokus auf zuverlässiger Infrastruktur und hohen Sicherheitsmaßnahmen an. Aufbauend auf dem Erfolg in Asien will das Unternehmen sich auf internationale Märkte konzentrieren und erwägt eine Expansion in die USA, Europa, den Nahen Osten und Afrika.

About BITPoint
BITPoint is a cryptocurrency exchange established in March 2016 as a subsidiary of Remixpoint, inc. Acting as a cryptocurrency exchange management company, BITPoint completed its registration as a licensed cryptocurrency exchange operator in September 2017 and, from the three viewpoints of “send,” “use,” and “invest,” the company is developing not only an investment platform, but also cryptocurrency transaction settlement and remittance services. Run by a team of professionals with experience in financial industries, such as banks and brokerage firms, BITPoint looks to create a safe and secure cryptocurrency exchange based on confidence and trust, while at the same time offering advanced original services such as Meta Trader 4 and telephone customer support. For more information, please visit https://www.bitpoint.co.jp/.

Über Colt
Colt unterstützt Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation mit agilen und On Demand Lösungen mit hoher Bandbreite. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 850 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas mit mehr als 27.500 Gebäuden, die an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr.

Colt hat einen ausgezeichneten Ruf sowie die branchenweit höchste Kundenzufriedenheit. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 213 Städten in rund 32 Ländern. Colt ist Innovationsführer bei den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Mathias Gundlach
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: gundlach@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Süleyman Karaman, Richard Tilbrook, Pieter Veenman

AP195514

Colt Technology Services

05 December 2018

 

Recent blog posts

Colt Data Centre Services expandiert in Frankfurt

Inbetriebnahme für Ende 2020 vorgesehen Frankfurt, 12. Juni 2019 – Colt Data Centre Services (DCS) baut seine Präsenz ...
Continue Reading

EZB entscheidet sich für SIA und Colt für das Zugangs-Netzwerk

Die beiden Unternehmen erhalten eine 10-Jahres-Konzession. SIA und Colt werden ab November 2021 allen europäischen Finanzinstituten über das ...
Continue Reading

„Kooperationen für Glasfaserausbau sinnvoll und notwendig“

Süleyman Karaman begrüßt Pläne der Bundesnetzagentur Frankfurt, 28.05.2019, Die Bundesnetzagentur verkündete am gestrigen Tag, die Regulierung von Glasfasernetzen ...
Continue Reading