Skip to content

Colt-Mitarbeiter radeln für brotZeit e.V.

HomeColt Technology NewsColt-Mitarbeiter radeln für brotZeit e.V.

Startschuss für den diesjährigen Colt Charity Bike Ride

München, 20.09.2019, In vier Tagen mit dem Fahrrad von München nach Wien. Mehr als 130 Mitarbeiter aus 19 Ländern nehmen am achten Charity Bike Ride 2019 des Netzwerkanbieters Colt Technology Services teil. Dabei legen sie für wohltätige Zwecke rund 540 Kilometer zurück. Die 17 deutschen Fahrer entschieden sich in diesem Jahr für brotZeit e.V. in die Pedale zu treten. Der Startschuss fiel heute Morgen in der bayerischen Landeshauptstadt. Vor Ort schickte die Gründerin Uschi Glas die Fahrerinnen und Fahrer auf die Reise. Jeder gefahrene Kilometer wird von Sponsoren in Spenden umgewandelt. Am Ende verdoppelt Colt den erradelten Betrag und spendet die Gesamtsumme.

„Die Idee zu dem Charity Bike Ride finde ich großartig“, sagt Uschi Glas, Vorstandsmitglied von brotZeit e.V. „Umso größer ist meine Freude darüber, dass Colt in diesem Jahr brotZeit unterstützt. Ich danke den Teilnehmerinnen und Teilnehmer von ganzem Herzen für ihren Einsatz, auch im Namen unserer brotZeit-Kinder.“

brotZeit versorgt jeden Morgen rund 10.000 Grund- und Förderschulkinder in ganz Deutschland mit einem kostenlosen Frühstück. Mehr als 1.200 ehrenamtlich tätige Senioren bereiten jeden Morgen das Buffet vor und haben ein offenes Ohr für die kleinen und großen Sorgen der Kinder. Auf dem brotZeit-Frühstücksbuffet – immer in einem Raum der jeweiligen Schule – finden die Kinder jeden Morgen 29 verschiedene Lebensmittel, die sie sich selbst zusammenstellen und für ihr Frühstück aussuchen können.

Über den Charity Bike Ride
Der Charity Bike Ride ist die größte CSR-Aktion von Colt. Seit 2012 treffen sich jährlich Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern und fahren von einer europäischen Niederlassung zur nächsten. Die Fahrerinnen und Fahrer nehmen für eine Charity Organisation aus ihrem jeweiligen Land teil. Colt Deutschland hat sich für eine Charity-Organisation aus München entschieden, da dies der Startpunkt des diesjährigen Bike Rides ist. Colt selbst betreibt seit 20 Jahren ein eigenes Glasfasernetzwerk in der bayerischen Landeshauptstadt. „Über die vergangenen sieben Jahre hinweg haben wir über eine Million Euro gespendet. Wir danken allen, die sich in dieser Zeit als Fahrer in den Sattel geschwungen haben sowie den zahlreichen Helfern und allen Spendern und Sponsoren unseres Charity Bike Ride,“ sagt Oliver Weiß, Senior Lawyer bei Colt Technology Services, der die Teilnahme am Bike Ride für die deutschen Fahrerinnen und Fahrer sowie die Spendensammlung mitkoordiniert und selbst mitfährt.

Über brotZeit e.V.
brotZeit e.V. versorgt seit 2009 jeden Morgen bedürftige Kinder mit einem Frühstück direkt in 220 Schulen. Die Idee dazu hatte die Schauspielerin Uschi Glas, als sie hörte, dass laut Vereinten Nationen jedes vierte Kind in Deutschland mit leerem Bauch und ohne Pausenbrot zum Unterricht kommt. Der Verein ist seitdem immer weitergewachsen und inzwischen in zehn Förderregionen aktiv. Ende 2018 hatte er bereits 7,6 Millionen Frühstücke ausgegeben. brotZeit finanziert sich überwiegend aus Spenden. Ein Alleinstellungsmerkmal ist das generationsübergreifende Moment. Vorbereitet und betreut wird das Essen von mehr als 1.200 Senioren deutschlandweit. Die betreuenden Senioren sind inzwischen für viele Kinder zu Ersatz-Großeltern geworden.
www.brotzeitfuerkinder.com

Über Colt
Colt ist ein führender Anbieter flexibler On Demand Lösungen mit hoher Bandbreite und unterstützt die digitale Transformation von Unternehmen. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 900 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas sowie mehr als 27.500 Gebäude, die direkt an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr.

Colt hat einen ausgezeichneten Ruf sowie die branchenweit höchste Kundenzufriedenheit. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 212 Städten in rund 30 Ländern. Colt ist Innovationsführer bei den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Mathias Gundlach
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: gundlach@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Richard Tilbrook, Pieter Veenman

Colt_Start_Charity_Bike_Ride_2019

Colt Technology Services

27 September 2019

 

Recent blog posts

Colts uCPE-Lösung markiert für Unternehmen einen Wendepunkt bei der Nutzung von Netzwerkfunktionen

Frankfurt, 15.10.2019, Colt Technology Services hat als einer der ersten europäischen Anbieter eine Standardlösung für Universal Customer Premises ...
Continue Reading

Fachbeitrag: Effektive Verschlüsselung vs. Panzerknacker

Unternehmensinformationen stehen zunehmend im Fokus von Hackern. Wie die Panzerknacker aus Entenhausen, versuchen sie immer wieder an das ...
Continue Reading

Colt ernennt Yasutaka Mizutani zum neuen Chief Marketing Officer

Frankfurt, 01.10.2019, Colt Technology Services hat Yasutaka Mizutani zum Chief Marketing Officer (CMO) ernannt. Mizutani nahm in seinen ...
Continue Reading