COLT stellt sich als Full Service-Anbieter von Lösungen für Mehrwertdienste auf


COLT, einer der europaweit führenden Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen, erweitert sein Angebot im Bereich IN- und Mehrwertdienste erheblich. Das neue Portfolio, das COLT in Zusammenarbeit mit dem Partner NEXT ID realisiert – einem der führenden Anbieter von ganzheitlichen, interaktiven Kommunikationslösungen rund um Servicerufnummern und Neue Medien –, wird den vielfältigen Bedürfnissen von Kunden, die IN- und Mehrwertdienste nutzen, optimal gerecht. Es deckt sämtliche Servicerufnummern-Gassen ab und nutzt deren jeweilige Vorteile, indem es etwa eine hochperformante Mass-Calling Plattform im Bereich 0137 oder professionelles Fraudmanagement im Bereich 0900 bietet. Somit ist COLT als Full Service-Lösungsanbieter im Bereich IN- und Mehrwertdienste breit aufgestellt.

Auch den Abwicklungsprozess hat COLT deutlich optimiert. Dadurch werden Kundenanfragen schneller und zielgerichteter realisiert – einschließlich kurzer Einrichtungszeiten, reibungslos funktionierender Schnittstellen sowie umfassender Beratungs- und Supportleistungen.

Das erweiterte Angebot basiert auf einer Technologie, die COLT und NEXT ID gemeinsam entwickelt und realisiert haben. Das neue Portfolio bietet den Kunden alle notwendigen Features, um auch komplexeste Anwendungen – segment- und produktspezifisch – zu bedienen. Dazu gehören etwa mandantenfähige Self Service-Tools inklusive eines individuell definierbaren Rechtemanagements, die flexible Integration von Produkten in bestehende Systeme und intelligente Kombinationsmöglichkeiten aus beispielsweise IN, IVR, virtuellen ACD und Dialern. In Kombination mit den attraktiven Pay-as-you-go-Businessmodellen bietet das neue Portfolio zudem auch wirtschaftliche Vorteile.

"Durch die Erweiterung unseres Angebots sind wir endgültig Premium-Anbieter von Lösungen für intelligente Mehrwertdienste. Mit NEXT ID haben wir einen erfahrenen und leistungsfähigen Partner gewonnen, mit dem wir unser Konzept optimal umsetzen können“, sagt Dr. Jürgen Hernichel, Vorsitzender der Geschäftsführung von COLT Telecom in Deutschland. „Parallel zur technischen Weiterentwicklung haben wir unsere operationalen Prozesse entsprechend optimiert, denn von erstklassigen Lösungen profitiert der Kunde nur dann, wenn die Abwicklung schnell und reibungslos funktioniert. Durch die Neuaufstellung kann COLT nun auch im Bereich Mehrwertdienste seinem Anspruch gerecht werden, nicht als reiner Technologielieferant zu agieren, sondern dem Kunden im Rahmen einer umfassenden Beratung die Lösung anzubieten, mit der dieser seine operativen und wirtschaftlichen Zielsetzungen bestmöglich erreichen kann."

"Auch für uns hat die Zusammenarbeit mit COLT strategische Bedeutung", erklärt Alexander Borgwardt, Geschäftsführer der NEXT ID GmbH. "Diese Kooperation gibt uns die Gelegenheit, mit unserem zukunftsweisenden Portfolio im Bereich Mehrwertdienste gemeinsam neue Kundensegmente zu erreichen. Zudem haben wir mit COLT einen großen und bedeutenden Player als Partner gewonnen, mit dem wir verstärkt den internationalen Markt erschließen können."

In Kombination mit der hochperformanten Netzinfrastruktur und den leistungsfähigen COLT Diensten im Bereich Daten, Telefonie und Managed Services bietet das erweiterte Mehrwertdienste-Portfolio einen idealen Ansatzpunkt für ganzheitliche, integrierte Lösungen im Sinne von Unified Communications. Darüber hinaus schafft die Neuaufstellung die Voraussetzung für länderübergreifende Lösungen im Bereich Mehrwertdienste, die COLT als europaweit agierender Anbieter von ITK-Lösungen optimal realisieren kann.

Über COLT

COLT ist einer der führenden Anbieter von ITK-Lösungen für Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (SME) sowie Wholesale-Kunden in Europa und bietet ihnen ein breites Portfolio an Daten-, Sprach- und Managed Services. COLT betreibt ein 25.000 Kilometer langes Glasfasernetz, das sich über 13 Länder erstreckt. Das Netz umfasst eigene Stadtnetze in den 34 wichtigsten europäischen Metropolen mit direkten Glasfaserverbindungen in 16.000 Gebäude und 19 eigene Rechenzentren. COLT ist bereits mehrfach für sein Ethernet-Portfolio ausgezeichnet worden, so im Jahr 2009 mit dem renommierten Light Reading Ethernet Expo Europe Award in der Kategorie „Service Provider of the Year – Best Product Portfolio“.

Die Muttergesellschaft COLT Telecom Group S.A. ist an der London Stock Exchange (COLT) gelistet. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen unter http://www.colt.net

Zu NEXT ID

NEXT ID gehört zum Konzernverbund der freenet AG und ist einer der führenden Anbieter von ganzheitlichen, interaktiven Kommunikationslösungen rund um Service-Rufnummern, Mobile Dienste und Neue Medien in Deutschland. Das Unternehmen entwickelt und realisiert innovative Mehrwertdienste in den Bereichen Call Media, Premium Entertainment, Customer Care, Interactive Customer Dialogue und Interactive Marketing.
NEXT ID verfügt über eines der leistungsstärksten Intelligenten Netze und eine der größten Audiotex-Plattformen in Deutschland sowie eine eigene Mobile Services Plattform. Zu den Kunden zählen führende Unternehmen in den Marktsegmenten Medien, Entertainment, Call Center, Markenunternehmen und Agenturen. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen unter: www.next-id.de

Pressekontakt:

COLT Telecom GmbH
Attila Molnar
Herriotstraße 4
60528 Frankfurt/Main
t + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 0
f + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 2000
www.colt.net
attila.molnar@colt.net

NEXT ID GmbH
David Schröder
Leiter Corporate Communications
Tel.: +49 (0)228 96 97 2-160
Email: david.schroeder@next-id.de

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam