Colt unterstützt BNP Paribas Real Estate Deutschland mit zukunftssicherem Netzwerk


Frankfurt, 28. August 2014

Colt unterstützt BNP Paribas Real Estate Deutschland mit einem skalierbaren Netzwerk in seiner Wachstumsstrategie, denn der Immobiliendienstleister will von der positiven Entwicklung des deutschen Immobilienmarktes profitieren. Mit dem Managed Networking Service kann die genutzte Bandbreite je nach Bedarf an den Standorten flexibel und schnell angepasst werden. Das ermöglicht es den Mitarbeitern, jederzeit mit ihren Kunden, also Eigentümern, Mietern und Lieferanten, in Verbindung zu bleiben.

Der Immobilienmarkt in Deutschland wächst. Es gibt eine große Nachfrage nach Geschäftsräumen in Top-Lagen für den Handel, nach Wohnraum in Metropolregionen und nach modern ausgestatteten Büroflächen. BNP Paribas Real Estate Deutschland ist ein Tochterunternehmen der französischen Bank BNP Paribas und zählt zu den führenden Immobiliendienstleistern in Deutschland. Als solcher bietet das Unternehmen seinen Kunden umfassende Services in allen Phasen des Immobilienzyklus. Durch Zukäufe gewann das Unternehmen 2013 neun Standorte hinzu, die Mitarbeiterzahl stieg von 550 auf rund 800. Infolge dieser Zukäufe sollte die IT-Infrastruktur zentralisiert werden, um zwei strategische Ziele des Unternehmens zu erreichen: Kosten reduzieren und den IT-Betrieb vereinfachen.

„Die IT muss die Geschäftsstrategie unterstützen und einen echten Wertbeitrag leisten“, sagt Sylvan Trouf, IT-Leiter der BNP Paribas Real Estate Deutschland. „Neue Standorte müssen angeschlossen und Systeme integriert werden. Die Mitarbeiter an allen Standorten müssen in der Lage sein, auf die Ressourcen zugreifen zu können, die sie für ihre tägliche Arbeit brauchen. Für uns ist Colt genau der richtige Partner, denn das Netzwerk des Unternehmens ist an fast allen Standorten, an denen wir IT-Bedarf haben, verfügbar.“

Colt unterstützt die Ziele des Kunden in verschiedener Hinsicht: Erstens kann Colt die Bandbreite bei Bedarf innerhalb weniger Tage erweitern, ohne dass an den Standorten Hardware ausgetauscht werden muss. Das reduziert Kosten und Implementierungszeit auf Seiten des Kunden. Zweitens sind die meisten Standorte mit 10 Mbit/s an das IP-VPN-Glasfaser-Netzwerk von Colt angebunden. Diese Bandbreite kann auf Anfrage schnell und einfach auf bis zu 100 Mbit/s oder sogar einen Netzzugang im Gigabit-Bereich erweitert werden. Außerdem ist der Hauptsitz in Düsseldorf zur Sicherstellung von Hochverfügbarkeit und Flexibilität doppelt angebunden und verfügt über einen separaten IP-Zugang, um die Business Continuity abzusichern. Das Back-up wird über das redundante Glasfaser-Netzwerk von Colt abgebildet.

Die Anbindung neuer Standorte in ganz Deutschland und der Einsatz neuer Technologien zeigen, dass die IT-Abteilung einen wesentlichen Anteil an der Wachstumsstrategie von BNP Paribas Real Estate Deutschland hat. In Bezug auf die Zusammenarbeit mit Colt resümiert Sylvan Trouf: „Herausforderungen wurden aktiv angegangen und bewältigt. Das Projektteam hatte alles im Griff. Ich habe mich gut informiert gefühlt und musste selbst wenig Zeit und Energie in das Projekt investieren. Die Fachabteilungen haben fast nicht gemerkt, dass es eine Umstellung gab.“

Dem fügt Markus Hacker, Regional General Manager DACH bei Colt, hinzu: „Dank unserer skalierbaren Infrastruktur können wir die Bandbreite des Netzwerkes jederzeit an die Bedürfnisse unseres Kunden anpassen. Gleichzeitig können wir stets eine zuverlässige Verbindung garantieren. Sollte etwa eine Naturkatastrophe oder ein Stromausfall einen Standort lahmlegen, können die Mitarbeiter in ein anderes Büro umziehen und ihre Arbeit nahtlos fortsetzen. Außerdem ist der Netzwerk-Service darauf ausgelegt, mit BNP Paribas Real Estate Deutschland und seinen Geschäftsanforderungen zu wachsen.“

Einen Anwenderbericht zur Lösung bei BNP Paribas Real Estate Deutschland gibt es hier.

Über Colt

Colt ist die Information Delivery Platform und stellt für seine Kunden die Anlieferung, Verarbeitung, Speicherung und Verteilung geschäftskritischer Daten sicher. Colt ist ein führender Anbieter integrierter Netzwerk, Rechenzentrums-, Sprach- und IT-Services für große und mittelständische Unternehmen sowie für Wholesale-Kunden weltweit. Das Unternehmen ist in 22 europäischen Ländern aktiv und betreibt ein 46.000 km umfassendes europäisches und transatlantisches Netzwerk. Colt verfügt über Metropolitan Area Networks in 42 bedeutenden europäischen Städten mit direkten Glasfaserverbindungen zu 19.800 Gebäuden und 20 Carrier-neutralen Colt Rechenzentren.

Zusätzlich zum Direktvertrieb verfügt Colt über vier indirekte Vermarktungskanäle: Agent, Franchise, Distribution und Großhandel (einschließlich Carrier, Service Provider, VAR und Voice Reseller).

Colt ist an der London Stock Exchange notiert (COLT).

Pressekontakt

Colt
Margit Wehning
Tel.: +49 (0) 69 56606 3531
E-Mail: margit.wehning@colt.net
Twitter: @Colt_DE

Fauth & Gundlach
Mathias Gundlach
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: gundlach@fauth-gundlach.de

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam