COLT verstärkt seinen Bereich Managed Services


COLT Telecom, einer der europaweit führenden Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen, hat einen eigenständigen Managed Services Geschäftsbereich gegründet. Damit verstärkt COLT seine Kompetenz, Kunden dynamische, aber auch sichere und skalierbare IT-Dienste und Lösungen zu bieten.

Im September 2008 als Teil einer Wachstumsstrategie angekündigt, liefert das Managed Services-Team kundenspezifische Lösungen auf standardisierten Plattformen. Die Lösungen werden durch das Netzwerk, Utility Computing-Applikationen und die Rechenzentren von COLT unterstützt.

Das große Spektrum von End-to-End Managed Services und IT-Infrastruktur-Lösungen von COLT deckt die unterschiedlichen Bedürfnisse von Finanzinstitutionen, Dienstleistungsunternehmen, Medien und dem öffentlichen Sektor ab. Durch den Einsatz seiner Netzwerk- und Rechenzentrums-Ressourcen bietet COLT Enterprise-Cloud-basierte Managed Services an, die Geschäftskunden eine kürzere Time-to-Market, niedrigere IT-Kosten sowie eine verbesserte Sicherheit und Compliance ermöglichen. COLT Managed Services werden den wichtigsten Herausforderungen gerecht, denen sich CIOs stellen. Dazu gehören die Transformation von Geschäftsprozessen, eine flexible Infrastruktur, Kostenreduzierung und Risikominimierung.

Maggy McClelland, Managing Director COLT Managed Services, verantwortet die Managed Services Strategie und setzt die Neuaufstellung für ein nachhaltiges, langfristiges und profitables Geschäftswachstum um. McClelland verfügt über reichhaltige Erfahrungen bei der Beratung, Umsetzung und strategischen Ausrichtung von Weltklasseunternehmen, die sie während ihrer 23-jährigen Tätigkeit bei IT-Service-Unternehmen wie IBM, CSC und Motorola gewonnen hat. Vor ihrem Wechsel zu COLT war sie President of Global Operations and Professional Services bei BT Global Services.

"Managed Services gehören zum Kern unseres Geschäftsmodells", sagt Rakesh Bhasin, CEO der COLT Telecom Group S.A. "Mit dem neuen eigenständigen Managed Services Geschäftsbereich verstärken wir unsere Aufstellung und unser Angebot nochmals. Wir freuen uns, dass Maggy McClelland diese Herausforderung angenommen hat und sind uns sicher, dass sie die Expertise und Führungsstärke mitbringt, um einen Erfolg zu realisieren."

COLT ist im Markt durch seine Infrastruktur einzigartig positioniert. "Unser Portfolio gemanagter Lösungen und Dienste ermöglicht es unseren Kunden, auf einfachere und flexiblere Weise Netzwerk- und Computing-Ressourcen einzukaufen", so McClelland weiter. "Wir sind in der Lage, das On Demand-Versprechen wirklich einzulösen und unseren Kunden die Möglichkeit zu bieten, ihre Budgets sehr viel effizienter einzusetzen."

"COLT investiert weiterhin in sein europaweites Glasfasernetz. In Verbindung mit unseren 18 Rechenzentren können wir auf nahezu einzigartige Technologie-Assets zurückgreifen, welche wir konsequent zum Vorteil unserer Kunden einsetzen", so McClelland.

COLT ist überzeugt, dass vor dem Hintergrund der Auswirkungen einer globalen Rezession die Bereitstellung gemanagter Dienste auf gemeinsam genutzter Infrastruktur mit On-demand-Kostenstrukturen von besonderer Bedeutung ist.

Mit dem neuen Managed Services Geschäftsbereich verstärkt COLT sein Portfolio von gemanagten Hosting-Lösungen und Diensten. Dazu gehört auch die Beratung von Kunden, wie sie aus Virtualisierungs-Technologien und einem Wechsel zum Cloud Computing den größten Nutzen ziehen können. COLT setzt auf eine lange Erfolgsgeschichte auf. Zum Kundenstamm gehören die weltweit 25 wichtigsten Finanzinstitute, 67 der 100 wichtigsten europäischen Banken und 20 europäische Börsen. COLT Managed Services werden in sämtlichen COLT Kundensegmenten – Großkunden, kleine und mittelständische Unternehmen (SME) und Wholesale – angeboten.

Über COLT Telecom

COLT ist einer der führenden Anbieter von ITK-Lösungen für Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (SME) sowie Wholesale-Kunden in Europa und bietet ihnen ein breites Portfolio an Daten-, Sprach- und Managed Services. COLT betreibt ein 25.000 Kilometer langes Glasfasernetz, das sich über 13 Länder erstreckt. Das Netz umfasst eigene Stadtnetze in den 34 wichtigsten europäischen Metropolen mit direkten Glasfaserverbindungen in 16.000 Gebäude und 18 eigene Rechenzentren.

Die Muttergesellschaft COLT Telecom Group S.A. ist an der London Stock Exchange (COLT) gelistet. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen unter http://www.colt.net

Pressekontakt:

COLT Telecom GmbH
Attila Molnar
Herriotstraße 4
60528 Frankfurt/Main
t + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 0
f + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 2000
www.colt.net
attila.molnar@colt.net

Trimedia Communications Deutschland GmbH
Marc Pedack
Rather Straße 49d
40476 Düsseldorf
t + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 52
f + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 45
colt@dus.trimedia.de

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam