Datenschutz in der Cloud – reine Panikmache?

HomeBlogsDatenschutz in der Cloud – reine Panikmache?

Vor Kurzem saß ich beim Tier1 Research Hosting and Cloud Transformation Summit in London in einem Gremium und diskutierte die rechtlichen und Compliance-Richtlinien in der EU zum Datenschutz in der Cloud mit Stephen McGibbon, dem CTO EMEA von Microsoft, Digital Reality Trust VP Adam Levine, Conor Ward, Partner bei Hogan Lovells, und Daniel Beazer von Tier1.

IMG_L0A5035

Colt Technology Services

30 July 2012

 

Recent blog posts

Colt Technology Services – Update unseres CEO zur Coronavirus Situation

Wir stehen vor einer noch nie dagewesenen und ungewissen Situation. Während sich der Coronavirus bzw. COVID-19 weltweit verbreitet, ...
Continue Reading

Colt als Visionär im Gartner Magic Quadrant 2020 für globale Netzwerkservices ausgezeichnet

Frankfurt, 03.03.2020, Gartner, ein weltweit führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für Informationstechnologie, hat Colt als Visionär in den Magic ...
Continue Reading

Colt rollt den Daten der Berlinale den roten Teppich aus

Immer mehr Unternehmen verlagern IT-Funktionen in die Cloud und nutzen die Public Cloud-Leistungen der großen Anbieter. Die meisten ...
Continue Reading