Die Europäische Zentralbank wählt SIA und Colt für den Anschluss an die Marktinfrastrukturen des Eurosystems

HomeColt Technology NewsDie Europäische Zentralbank wählt SIA und Colt für den Anschluss an die Marktinfrastrukturen des Eurosystems

Die beiden Unternehmen werden der EZB Konnektivitätsdienste anbieten für die Abwicklungsplattformen für Zahlungen (TARGET2 und TIPS) und Wertpapiere (TARGET2-Securities) und das ECMS über eine einzige Zugangsschnittstelle – das Single Market Infrastructure Gateway (ESMIG) des Eurosystems.

London, UK, Mailand, Italien, 19. November 2020 – Die Europäische Zentralbank (EZB) hat SIA in Partnerschaft mit Colt Technology Services für ihre Anbindung an die Marktinfrastrukturen des Eurosystems über eine einzige Zugangsschnittstelle (Eurosystem Single Market Infrastructure Gateway – ESMIG) ausgewählt.

Die Europäische Zentralbank hat bereits damit begonnen, die Netzwerkinfrastruktur von SIA und Colt für Testaktivitäten mit anderen großen Zentralbanken zu nutzen. SIA bietet auch eine spezifische Lösung für die Verarbeitung aller Nachrichten, um die Integration der Anwendungssoftware der EZB mit der einheitlichen Zugangsschnittstelle der ESMIG zu erleichtern.

Im vergangenen Jahr haben SIA und Colt eine der beiden ESMIG Network Service Provider-Lizenzen mit einer Laufzeit von zehn Jahren erhalten, was vor allem dem hohen technologischen Profil und der starken internationalen Präsenz der beiden Unternehmen zu verdanken ist.

Das Single Market Infrastructure Gateway des Eurosystems ist eine grundlegende Komponente bei der Umsetzung des Konsolidierungsprojekts TARGET2 und TARGET2-Securities.

Das ESMIG-Projekt wird allen Akteuren des europäischen Finanzsystems (Zentral- und Geschäftsbanken, Zentralverwahrer, automatische Clearingstellen und andere Zahlungsdienstleister) den direkten Zugang zu den vom Eurosystem bereitgestellten Plattformen für die Abwicklung von Großbetragszahlungen TARGET2, den Instant Payments Abwicklungsdiensten TIPS, der Wertpapierabwicklungsplattform TARGET2-Securities (T2S), dem Eurosystem Collateral Management System (ECMS) und möglicherweise weiteren neuen Diensten und Anwendungen direkt über die ESMIG ermöglichen.

“Wir fühlen uns sehr geehrt, dass die Europäische Zentralbank SIA und unseren Partner Colt ausgewählt hat für den Zugang zu Finanzmarktinfrastrukturen von strategischer Bedeutung für die gesamte Eurozone. Dieser bemerkenswerte neue internationale Erfolg stellt eine weitere Anerkennung der absoluten Zuverlässigkeit, Solidität und Sicherheit unserer Infrastruktur- und Technologiedienstleistungen dar, die derzeit die Modernisierungsinitiativen von rund 20 Zentralbanken auf der ganzen Welt unterstützen”, erklärte Nicola Cordone, CEO von SIA.

“Wir freuen uns sehr, an diesem Projekt für die Europäische Zentralbank, eine der größten Banken der Welt, mitarbeiten zu können. Wir sind stolz darauf, gemeinsam mit unserem Partner SIA ausgewählt worden zu sein, um Konnektivitätsdienste für die ESMIG-Plattform bereitzustellen und es der EZB so zu ermöglichen, sich auf ihre institutionellen Ziele und nicht auf die Infrastruktur zu konzentrieren. Dies ist eine weitere Bestätigung des positiven Rufs, den sich Colt im Laufe der Jahre dank zahlreicher Investitionen sowohl in Technologie als auch in Humanressourcen in Italien und auf der ganzen Welt aufgebaut hat”, kommentierte Paula Cogan, Executive Vice President Sales, Marketing & Customer Relationship Management von Colt Technology Services.

 

Colt

Colt will weltweit die Zukunft durch hochleistungsfähige Netzwerkverbindungen mitgestalten. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 900 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas sowie über 29.000 Gebäude, die direkt an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr. Colt versteht die Anforderungen der Unternehmen an Konnektivität und bietet dafür Lösungen mit hoher Bandbreite, die zum Erfolg seiner Kunden beitragen. Unsere Vision ist es, das kundenorientierteste Unternehmen in unserer Branche zu sein. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 210 Städten in über 30 Ländern. Colt ist Innovationsführer bei den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis. Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

 

SIA

Eine Tochtergesellschaft von CDP Equity – ist in Europa führend in der Konzeption, Schaffung und Verwaltung von Technologie Infrastrukturen und Dienstleistungen für Finanzinstitute, Zentralbanken, Unternehmen und den öffentlichen Sektor in den Bereichen Karten- und Händlerlösungen, digitale Zahlungslösungen und Kapitalmarkt- und Netzwerklösungen. Die SIA-Gruppe bietet ihre Dienstleistungen in 50 Ländern an und ist auch über ihre Tochtergesellschaften in Österreich, der Tschechischen Republik, Kroatien, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Rumänien, Serbien, der Slowakei und Südafrika tätig. Das Unternehmen hat auch Niederlassungen in Belgien und den Niederlanden sowie Vertretungen in Großbritannien und Polen. Weitere Informationen finden Sie unter:  www.sia.eu/de

 

Ansprechpartner:

Fauth Gundlach & Hübl GmbH
Mathias Gundlach
Tel. 0611-172142-00
Kellerstraße 1, D-65183 Wiesbaden
gundlach@fgundh.de

 

Filippo Fantasia – Media Coordination Manager, SIA

+39 335.1202713 filippo.fantasia@sia.eu

 

Valentina Piana – Media Coordination, SIA

+39 342.0467761 valentina.piana@sia.eu

European_Central_Bank

Colt Technology Services

19 November 2020

 

Recent blog posts

Colt präsentiert neue Organisationsstruktur und Dreijahresstrategie

Frankfurt, 24.11.2020, Colt Technology Services hat seine neue Dreijahresstrategie und Organisationsstruktur vorgestellt, mit der sich der Netzwerkanbieter noch ...
Continue Reading

Webinar: Ihre direkte Durchwahl zu Microsoft Teams

  Home ❯ Colt Technology News ❯ Die Europäische Zentralbank wählt SIA und Colt für den Anschluss an ...
Continue Reading

Die Europäische Zentralbank wählt SIA und Colt für den Anschluss an die Marktinfrastrukturen des Eurosystems

Die beiden Unternehmen werden der EZB Konnektivitätsdienste anbieten für die Abwicklungsplattformen für Zahlungen (TARGET2 und TIPS) und Wertpapiere ...
Continue Reading