Sind Sie bereit für die digitale Transformation?

HomeBlogsSind Sie bereit für die digitale Transformation?

Autos verdrängten Pferdekutschen, Computer den Bleisatz und Streaming-Dienste die CDs. Wir lebten schon immer in disruptiven Zeiten. Das wird sich auch in Zukunft nicht ändern. Analysten von IDC sagen voraus, dass bis 2020 etwa dreißig Prozent der führenden Unternehmen aller Branchen nicht mehr in ihrer heutigen Form existieren werden. Die Digitale Transformation (DX) ist Ursache und Zeichen dieser Veränderungen.

Heutige Netzwerke sind nicht auf die Anforderungen der digitalen Transformation angepasst. Sie werden mit langen Vorlaufzeiten, festen Bandbreiten und teuren sowie langfristigen Verträgen geliefert. Unternehmen haben aber immer öfter andere Anforderungen. Sie brauchen eine liquide Infrastruktur; also ein Netzwerk, das nicht durch Customer Premise Equipment (CPE) eingeschränkt, sondern durch Virtualisierung oder Software-defined Networking (SDN) aktiviert wird.

Expandierende und bewegliche Unternehmen wollen neue Technologien schnell im Alltag einsetzen. Sie meistern die digitale Transformation nur, wenn sie flexibel auf neue Situationen reagieren können. Sie müssen in der Lage sein, ihre Geschäftsschwerpunkte zu ändern oder je nach Bedarf zu wachsen oder zu schrumpfen. Das gilt auch für ihre Netzwerke. Diese sollten sich minütlich verändern können – und nicht wie bisher nur in 25- oder 30-Tages-Zyklen.

Anstatt ein eigenes Netzwerk zu bauen, können Unternehmen mit diesen Bedürfnissen auf vorhandene Carrier-Services wie SDN und Network Functions Virtualisation (NFV) setzen. Diese können sie individuell und schnell ihren Bedürfnissen anpassen. Benutzer-Portale helfen ihnen dabei und automatisieren Aufgaben, die zuvor von verschiedenen Abteilungen oder Teams übernommen wurden. Ethernet-Service-Verbindungen können dabei direkt zu Kundenniederlassungen oder zu Cloud Service Providern wie Microsoft Azure oder Amazon Web Service hergestellt werden, wodurch Engpässe vermieden werden.

Side view of man using laptop at coffee table while sitting on sofa. Full length of male is financial planning at home. He is in living room.

Make Do

03 November 2016

 

Kürzliche Blogs

Colt ernennt Roxana Dobrota zur neuen Country Managerin für Deutschland

Frankfurt, 30.01.2023, Colt Technology Services hat Roxana Dobrota zur neuen Country Managerin für Deutschland ernannt. In dieser Rolle ...
Continue Reading

Colt stärkt seine Präsenz in Spanien mit einem neuen Point of Presence an der Barcelona Cable Landing Station von AFR-IX Telecom

Das Colt Glasfasernetz wird damit erster Verbindungspunkt für das neue digitale europäische Daten-Drehkreuz nach Afrika, Asien und in ...
Continue Reading

Frost & Sullivan zeichnet Colt mit dem „Best Practices Company of the Year Award” für „European Network Services Industry Excellence” aus

Colt setzt Maßstäbe im Bereich digitale Infrastruktur, innovative Services sowie ESG Frankfurt, 8.12.2022, Colt Technology Services hat als ...
Continue Reading