Immer gut verbunden – Telefonieren über das Datennetz mit SIP-Trunking


Telefonie ist für viele Unternehmen nach wie vor eine zentrale Anwendung. Insbesondere in Vertrieb und Kundenservice erfolgt der erste Kontakt zum Kunden noch immer besonders häufig über diesen Kanal.

Die meisten ITK-Abteilungen haben Kostensenkungen und Effizienzerhöhungen ganz oben auf der Agenda und führen daher konvergente IP-Infrastrukturen ein, über die nicht nur der Datenverkehr, sondern mithilfe von SIP-Trunking, auch der Sprachverkehr abgebildet wird.

Solche Lösungen sind insbesondere für Unternehmen interessant, die Büros in mehrere Lokationen oder sogar in verschiedenen europäischen Ländern aktiv sind, denn sie können nicht nur durch die Technologie Kosten sparen, sondern auch durch den Wechsel zu einem einzigen Anbieter. So wie trivago. Das Unternehmen bietet Urlaubern und Geschäftsreisenden einen umfassenden Preisvergleich für über 700.000 Hotels und über 150 Buchungsseiten weltweit, um sicherzustellen, dass sie den besten Preis im Internet finden. Dafür arbeitet trivago eng mit Online-Buchungsseiten und Hotels zusammen und da passiert viel über das Telefon.

Colt schaltete eine IP-VPN-Zuführung und installierte SIP-Trunks in sechs Ländern, in denen Colt einen SIP Dienst anbietet, der die bisherige PSTN-Leitung vollkommen ersetzt und die lokalen regulatorischen Anforderungen erfüllt: Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Portugal und Spanien. Dort steht den Ansprechpartner bei Buchungsseiten und Hotels nun eine nationale Rufnummer zur Verfügung, um trivago zu erreichen. Die Gespräche werden über das Colt-Netzwerk direkt zur Zentrale nach Düsseldorf geroutet, wo über das interne Telefonsystem sichergestellt wird, dass der Anrufer stets mit einem zuständigen Muttersprachler verbunden wird. Und das alles zum jeweiligen Inlandstarif des Anrufers.

Für die Geschäftspartner erhöht sich die Zufriedenheit mit dem Service von trivago und es reduzieren sich die Kosten der Geschäftsbeziehung. Für trivago senkt die Lösung die internen Telefonkosten und das Unternehmen erhält nur noch eine Rechnung für alle Anschlüsse, da Colt der alleinige Provider für sämtliche Telefonservices ist. Darüber hinaus sinken die Wartungsanforderungen für die Telefonie, denn das technische Management für die gesamte Lösung kann aus Düsseldorf geregelt werden.

Case Study
Faxonline

Faxonline

Faxonline versorgt mehr als 10.000 Kunden mit virtuellen Faxgeräten und regionalen Vorwahlnummern. Erst Colt Voice Line hat den Erfolg des österreichischen Unternehmens möglich gemacht.

Verwandtes Produkt

Colt Netzwerk- verschlüsselung

Verschlüsseln Sie sensible Daten während des Transports über das Colt IQ Network. Effektive Sicherheit verlangt Schutz auf mehreren Ebenen – nicht nur am Rand und im Zentrum des Netzwerks, sondern auch auf dem Netzwerkpfad.

Blog

Colt und Zeetta Networks präsentieren Blockchain-Marktplatz

Colt Technology Services und Zeetta Networks haben auf dem Metro Ethernet Forum (MEF) eine Weltneuheit präsentiert: einen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept) für einen Blockchain-basierten Marktplatz für die Schnittstelle LSO Sonata.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam