Ist 2012 das Jahr, in dem Finanzinstitute es mit Verordnungen Ernst meinen?

HomeBlogsIst 2012 das Jahr, in dem Finanzinstitute es mit Verordnungen Ernst meinen?

Rückblickend scheint es, als wäre 2011 das Jahr gewesen, in dem die Regulierungsbehörden ihre Stärke unter Beweis stellten. Die Krönung war eine Geldstrafe in Rekordhöhe von 6 Mio. £, die von der FSA wegen Marktmissbrauch an einen privaten Investor verhängt wurde. Es bleibt jedoch die Frage, ob die Finanzinstitute die Quintessenz daraus wirklich verstanden haben.

LMP_2774

Colt Technology Services

02 February 2012

 

Recent blog posts

Colt Technology Services – Update unseres CEO zur Coronavirus Situation

Wir stehen vor einer noch nie dagewesenen und ungewissen Situation. Während sich der Coronavirus bzw. COVID-19 weltweit verbreitet, ...
Continue Reading

Colt als Visionär im Gartner Magic Quadrant 2020 für globale Netzwerkservices ausgezeichnet

Frankfurt, 03.03.2020, Gartner, ein weltweit führendes Marktforschungs- und Beratungsunternehmen für Informationstechnologie, hat Colt als Visionär in den Magic ...
Continue Reading

Colt rollt den Daten der Berlinale den roten Teppich aus

Immer mehr Unternehmen verlagern IT-Funktionen in die Cloud und nutzen die Public Cloud-Leistungen der großen Anbieter. Die meisten ...
Continue Reading