Luxushotelgruppe Kempinski AG setzt auf COLT


Die Luxushotelgruppe Kempinski AG nutzt die Interactive Voice Response (IVR)-Lösung von COLT, einem europaweit führenden Anbieter von Geschäftskommunikationslösungen. Die Implementierung der mehrsprachigen IVR Voice Solution für das weltweite Reservierungssystem der Hotelgruppe ist ein maßgeschneidertes Anruf-Managementsystem, das der anspruchsvollen Kundenklientel eine schnelle und einfache Verbindung mit der Reservierungszentrale des gewünschten Hotels garantiert. Mit der neuen Technologie bietet COLT klare Vorteile: bessere Erreichbarkeit, flexible Steuerung von Anrufen, einfaches Reporting und optimale Kostenkontrolle.

Bei der Lösung handelt es sich um ein von COLT implementiertes mehrsprachiges Kommunikationssystem. Die Schnittstelle zum Kunden wurde in die bestehende Telefonstruktur eingebunden. Gäste, die mit einer Reservierungszentrale eines Hotels der Kempinski AG Kontakt aufnehmen möchten, erhalten weltweit über Servicerufnummern Zugang über die computergesteuerte COLT IVR Voice Solution. Der Anrufer wird nach Auswahl der Sprache über ein Call-Routing durch eine von COLT digitalisierte Aufzeichnung begrüßt und anschließend mit der Reservierungszentrale des gewünschten Hotels der Kempinski AG verbunden. COLT produzierte in der kurzen Implementierungszeit von nur acht Tagen auch die Sprachansagen in Deutsch, Französisch und Englisch. Die Sprachansage in vier weiteren Sprachen – Chinesisch, Arabisch, Russisch und Spanisch – ist in Planung.

Die neue Technologie bietet der Kempinski Hotelgruppe eine flexible Steuerung von Anrufen, einfaches Reporting sowie optimale Kostenkontrolle. Es ersetzt das externe Call Center und bietet somit eine hohe Ersparnis. Das IVR-System von COLT ist in der Lage, eine große Anzahl an Anrufen gleichzeitig zu bedienen. So können bspw. Hunderte täglich eintreffende Reservierungs-Calls aus der ganzen Welt problemlos bewältigt werden.

„Bei der Entscheidung für COLT haben wir auf einen erfahrenen Anbieter vertraut, der uns aufgrund seiner umfassenden Expertise und Erfahrung eine optimale Lösung anbieten kann. Der professionelle Service, die hervorragende Zusammenarbeit und vor allem die schnelle Implementierungszeit haben bewiesen, dass wir die richtige Entscheidung getroffen haben“, sagt Alexander Muttscheller, Director of Distribution & Central Systems bei der Kempinski AG. „Das von COLT bereitgestellte intelligente Anrufmanagement erfüllt unsere hohen Qualitätsanforderungen.“

„Mit der IVR Voice Solution konnten wir der Kempinski AG eine flexible ITK-Lösung zur Verfügung stellen, die den hohen Anforderungen des Unternehmens entspricht. Unser umfangreiches Lösungsportfolio ermöglicht es uns, auf die individuellen Anforderungen des jeweiligen Kunden einzugehen. So sind wir in der Lage, Unternehmen genau die umfassenden Komplettlösungen anzubieten, die sie benötigen. Wir freuen uns Kempinski als Neukunden gewonnen zu haben“, sagt Dr. Adelino Santos, Leiter des Bereichs Großkunden und Mitglied der Geschäftsleitung bei COLT Telecom in Deutschland.

Über Kempinski

Die Marke Kempinski wird weltweit von einer wachsenden Kollektion an charakteristischen Hotels repräsentiert. Europas älteste Luxushotelgruppe Kempinski hat sich ihren Ruf aufgrund der Überzeugung erworben, dass Exklusivität und Individualität die Grundlage für wahren Luxus darstellen. Zudem erweitern neue Hotels und Resorts in Europa, dem Nahen Osten, in Afrika und Asien ständig das Portfolio. Während diese Wachstumsphase die Stärke und den Erfolg der Marke Kempinski reflektiert, wird die Kollektion limitiert bleiben, um Exklusivität und Individualität zu wahren.

Kempinski ist Mitglied der Global Hotel Alliance. Basierend auf dem Modell der Luftfahrtallianz ist die Global Hotel Alliance der weltweit größte Zusammenschluss von unabhängigen Hotelgruppen. Zur GHA gehören momentan elf Mitglieder, Anantara, Cham, Dusit, Kempinski, Landis, Leela, Marco Polo, Omni, Pan Pacific, Parkroyal und The Doyle Collection, die insgesamt 190 Luxushotels mit über 50.000 Zimmern in 44 Ländern umfassen.

Über COLT Telecom

COLT ist einer der führenden Anbieter von ITK-Lösungen für Großunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (SME) sowie Wholesale-Kunden in Europa und bietet ihnen ein breites Portfolio an Daten-, Sprach- und Managed Services. COLT betreibt ein 25.000 Kilometer langes Glasfasernetz, das sich über 13 Länder erstreckt. Das Netz umfasst eigene Stadtnetze in den 34 wichtigsten europäischen Metropolen mit direkten Glasfaserverbindungen in 16.000 Gebäude und 19 eigene Rechenzentren. COLT ist bereits mehrfach für sein Ethernet-Portfolio ausgezeichnet worden, so im Jahr 2009 mit dem renommierten Light Reading Ethernet Expo Europe Award in der Kategorie „Service Provider of the Year – Best Product Portfolio“.

Die Muttergesellschaft COLT Telecom Group S.A. ist an der London Stock Exchange (COLT) gelistet. Mehr Informationen über das Unternehmen und seine Dienstleistungen unter http://www.colt.net

Pressekontakt:

COLT Telecom GmbH
Attila Molnar
Herriotstraße 4
60528 Frankfurt/Main
t + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 0
f + 49 (0) 69 / 5 66 06 – 2000
www.colt.net
attila.molnar@colt.net

Trimedia Communications Deutschland GmbH
Marc Pedack
Rather Straße 49d
40476 Düsseldorft + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 52
f + 49 (0) 211 / 9 64 85 – 45
colt@dus.trimedia.de

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam