Rajiv Datta neuer Chief Operating Officer bei Colt


Rajiv Datta

Frankfurt, 19. September 2017, Rajiv Datta ist seit September Chief Operating Officer (COO) bei Colt. Zuvor arbeitete der Manager bei Colt als Chief Technology Officer (CTO). In seiner neuen Funktion führt Datta die Teams aus den Bereichen Betrieb, Technik, Kundenservice sowie Produkte und Innovationen in einem organisatorischen Rahmen zusammen. Datta berichtet an Carl Grivner, Chief Executive Officer (CEO) bei Colt.

„Eine hohe Kundenbindung ist das Herzstück unserer strategischen Neuausrichtung. Dattas erweiterte Rolle als COO stellt alle operativen, technologischen und produktbezogenen Lösungen in den Dienst der Kundenzufriedenheit. Unser Ziel ist es, dass wir als Unternehmen agiler werden und die Bedürfnisse unserer Kunden noch besser erfüllen, während wir weiter in unser Netzwerk investieren“, sagt Grivner. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Datta und dem übrigen Führungsteam, um unsere Neuausrichtung noch schneller voranzutreiben.“

Datta sagt: „Immer mehr Unternehmen benötigen höherer Bandbreiten. Verantwortlich dafür sind Megatrends wie die Einführung von Enterprise Clouds und 5G Small Cell Backhaul. Kunden erwarten von ihren Netzwerkanbietern die gleiche Flexibilität, die auch von ihnen verlangt wird. Unsere neue interne Organisationsstruktur wird Prozesse vereinfachen und Innovationen vorantreiben. So steigern wir die Flexibilität, die Kunden von uns erwarten. Gleichzeitig treiben wir unsere Neuausrichtung voran. Ich habe das Privileg, ein starkes Team zu führen, das sich für diese Dinge einsetzt. Ich freue mich, dass ich die Chance habe, bei Colt eine größere Rolle zu spielen.”

In seiner 18-monatigen Tätigkeit als CTO verantwortete Datta die Entwicklung der Netzwerkstrategie von Colt sowie die Entstehung neuer Produkte und Services – einschließlich der Entwicklung eines Software Defined Netzwerks (SDN). Datta war einer der wichtigsten Treiber der Hohe-Bandbreiten-Strategie und ermöglichte diese durch die Neugestaltung, Vereinfachung und Optimierung des Colt IQ Network. Das Colt IQ Network erstreckt sich über vier Kontinente und bildet die Basis für die Ethernet- und IP-Dienste, auf die die Colt-Kunden angewiesen sind. Weltweit sind mehr als 800 Rechenzentren und mehr als 25.000 Gebäude an das Colt IQ Network angeschlossen. Bevor er im Januar 2016 zu Colt kam, hatte Datta eine Reihe hochrangiger Führungspositionen in der ITK-Branche inne, unter anderem als Chief Operating Officer (COO) bei AboveNet Communications.

Über Colt
Colt unterstützt Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation mit agilen und On Demand Lösungen mit hoher Bandbreite. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 800 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas mit mehr als 25.000 Gebäuden, die an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr.

Colt hat einen ausgezeichneten Ruf sowie die branchenweit höchste Kundenzufriedenheit. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 200 Städten in rund 30 Ländern. Colt ist Innovationsführer in den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Colt_DE.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Mathias Gundlach
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: gundlach@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Süleyman Karaman, Detlef Spang

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam