Randolph Nicklas ist neuer VP Network Engineering


Randolph Nicklas

Frankfurt, 01.09.2017, Randolph Nicklas ist seit dem ersten September neuer Vice President Network Engineering bei Colt Technology Services. Nicklas verantwortet den Ausbau und die Modernisierung des Colt IQ Network und berichtet an den Chief Technology Officer Rajiv Datta.

Das Colt IQ Network verbindet weltweit mehr als 800 Rechenzentren mit mehr als 25.000 Gebäuden, die an das Netzwerk angeschlossen sind. In den kommenden drei Jahren investiert Colt 500 Millionen Euro in das Colt IQ Network. Nicklas übernimmt zusammen mit seinem Team dabei die Strategie- und Architekturplanung, das Design, die Implementierung von Lösungen sowie das Asset-Management für alle Colt Netzwerkplattformen, einschließlich der optischen sowie Paket- und Sprachdienste.

Nicklas arbeitet seit 25 Jahren in der Telekommunikationsbranche. Er sammelte Erfahrung als Ingenieur und Führungskraft bei Unternehmen wie Cisco, MCI, XO Communications und Windstream Communications. Während dieser Zeit wirkte er an der Entwicklung und Implementierung moderner Technologien mit, darunter optische Transportnetze (OTN) und Paketvermittlung (Packet Switching). Seine Ausbildung absolvierte er am Georgia Institute of Technology. Dort erwarb er Abschlüsse in angewandter Mathematik und Physik.

„Colt hat eine lange Tradition bei der Entwicklung und Einführung neuer Netzwerktechnologien. Jetzt ist ein spannender Zeitpunkt, um bei Colt anzufangen, denn das Unternehmen investiert auf der ganzen Welt bedeutende Summen in das eigene Netzwerk. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit dem Führungsteam und darauf, meine Fähigkeiten und Erfahrungen einzubringen“, sagt Nicklas.

„Die Ansprüche von Unternehmen an ihre Netzwerke steigen, da der Umzug von Daten in die Cloud neue Breitbandanforderungen mit sich bringt“, sagt Rajiv Datta, Chief Technology Officer von Colt. „Randolph Nicklas wird mit seinem Team sicherstellen, dass das Colt IQ Netzwerk darauf vorbereitet ist und wir auch in Zukunft einen Wettbewerbsvorteil besitzen. Wir und unsere Kunden profitieren von seinen Erfahrungen. Indem wir unser Glasfasernetzwerk und die Flexibilität unserer preisgekrönten Services kombinieren, unterstützen wir unsere Kunden mit einem erstklassigem Service bei ihrer Digitalisierung.“

Über Colt
Colt unterstützt Unternehmen bei ihrer digitalen Transformation mit agilen und On Demand Lösungen mit hoher Bandbreite. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 800 Rechenzentren in den Wirtschaftszentren Europas, Asiens und Nordamerikas mit mehr als 25.000 Gebäuden, die an das Netzwerk angeschlossen sind – und täglich werden es mehr.

Colt hat einen ausgezeichneten Ruf sowie die branchenweit höchste Kundenzufriedenheit. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in mehr als 200 Städten in rund 30 Ländern. Colt ist Innovationsführer in den Themen Software Defined Networking (SDN) und Network Functions Virtualization (NFV). Colt ist in Privatbesitz, zählt zu den finanziell am besten aufgestellten Unternehmen der Branche und bietet den besten Kundenservice zu einem wettbewerbsfähigen Preis.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf Twitter unter @Colt_DE.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Mathias Gundlach
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: gundlach@fgundh.de

Colt Technology Services GmbH
Gervinusstraße 18-22
60322 Frankfurt am Main
www.colt.net/de
Sitz und Registergericht: Amtsgericht Frankfurt/Main HRB 46123
Geschäftsführer: Süleyman Karaman, Ludwig Flörchinger, Detlef Spang

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam