Service Level Agreements für mittelständische Unternehmen


Service Level Agreements sind kein neues Konzept. Ganz im Gegenteil: Da IT Services immer öfter ausgelagert werden, haben sie allerdings an Wichtigkeit gewonnen – vor allem für den Mittelstand, in dem die Budgets weiterhin niedrig sind. Unabhängig von der Unternehmensgröße des Kunden kommt es dabei immer auf die Qualität des Services an. Daher haben wir viel unternommen, um unsere SLAs zu verbessern und zu erweitern.

Da sich viele mittelständische Unternehmen beim Speichern von Dokumenten oder der Nutzung von Collaboration-Anwendungen auf Cloud-Technologien verlassen, ist eine zuverlässige Internetverbindung unerlässlich. Bei Colt arbeiten wir daher daran, das Niveau all unserer Services weiter zu verbessern. Besonderen Fokus legen wir dabei auf Ethernet Services. Der Grund dafür ist offensichtlich: Unternehmen müssen sich auf eine garantierte Internetverbindung verlassen können, da Datenverlust und Ausfälle die Leistungen eines Unternehmens schwerwiegend beeinträchtigen können.

Wir empfehlen allen mittelständischen Unternehmen sich ihre SLAs sorgfältig anzusehen. Es gibt keine Standardisierung für diese Vereinbarungen, und es ist entscheidend, dass Sie genau wissen, welche Leistungen Ihnen versprochen wurden. Prüfen Sie die Vereinbarung vor allem auf Abschnitte bezüglich Paketverlusten, Latenz, Redundanz usw. Entspricht der Service, der Ihnen bereitgestellt wird, Ihren Spezifikationen? Ist er skalierbar und sicher? Solche Fragen sollten gleich zu Beginn gestellt werden, um später Enttäuschungen vonseiten des Service Providers zu vermeiden.

Bei Colt haben wir es uns zum Ziel gesetzt, die strengsten verfügbaren SLAs anzubieten. Wir verstehen, wie wichtig Zuverlässigkeit ist – und da mittelständische Unternehmen in Zukunft verstärkt Online Services nutzen werden, ist eine solche Sicherheit unersetzlich. Neben dem SLA selbst wird unser Netzwerk stets rund um die Uhr überwacht. So gibt es keine unerfreulichen Überraschungen. Sollte es dennoch zu Zwischenfällen kommen, sind wir dank des SLAs in der Lage, das Problem mit Ihnen gemeinsam zu lösen. Das gilt für Unternehmen jeder Größe, denn wir möchten, dass alle mittelständische Unternehmen von den Vorteilen einer soliden Infrastruktur im Hintergrund profitieren.

Case Study
Logismata

Logismata

Logismata unterstützt fast alle Banken in der Schweiz. AAA und Colt unterstützen Logismata. Colt IP Access verbindet die Schweizer Zentrale mit Argentinien. Seit der Umstellung auf Voice over IP profitiert Logismata außerdem von Voice Services.

Verwandtes Produkt

Colt Netzwerk- verschlüsselung

Verschlüsseln Sie sensible Daten während des Transports über das Colt IQ Network. Effektive Sicherheit verlangt Schutz auf mehreren Ebenen – nicht nur am Rand und im Zentrum des Netzwerks, sondern auch auf dem Netzwerkpfad.

Blog

Colt und Zeetta Networks präsentieren Blockchain-Marktplatz

Colt Technology Services und Zeetta Networks haben auf dem Metro Ethernet Forum (MEF) eine Weltneuheit präsentiert: einen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept) für einen Blockchain-basierten Marktplatz für die Schnittstelle LSO Sonata.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam