Skip to content

Sollte die Cloud-Implementierung in den Händen der IT-Abteilung bleiben?

HomeBlogsSollte die Cloud-Implementierung in den Händen der IT-Abteilung bleiben?

Der kürzlich veröffentlichte Harvard Business Review-Artikel mit dem Titel „Was jeder CEO über die Cloud wissen muss“ äußerte sich recht herablassend über die Rolle der IT-Abteilung der Unternehmen in der schönen neuen Welt des Cloud Computing. „Zurzeit herrscht viel Unsicherheit und Skepsis rund um die Cloud, insbesondere unter Technologieexperten, die viel Erfahrung oder Kenntnisse im Bereich des On-Premise Computing haben. Unternehmen sollten solchen Leuten nicht zu viel Einfluss in Bezug auf ihre Pläne zur Einführung des Cloud Computing geben: das wäre so, als würde man die Techniker, die den Boiler und die Dampfturbine betreiben, damit beauftragen, die Fabrik mit Strom zu versorgen“. Insgesamt ist der Bericht eine interessante Lektüre, aber die Punkte klingen nicht glaubhaft.

optical fibres dinamic flying from deep on technology background

Colt Technology Services

06 March 2012

 

Recent blog posts

ITENOS optimiert seine Konnektivitäts- und Mehrwertdienste durch Kooperation mit Colt

ITENOS optimiert seine Konnektivitäts- und Mehrwertdienste durch Kooperation mit Colt Frankfurt, 20. November 2019 – Colt Technology Services ...
Continue Reading

Colt ernennt Gary Carr zum neuen Chief Financial Officer

Frankfurt, 14.11.2019, Colt Technology Services hat Gary Carr zum neuen Chief Financial Officer (CFO) ernannt. Carr verfügt insgesamt ...
Continue Reading

Webinar: Wie uCPE Ihre IT-Infrastruktur vereinfacht

Home ❯ Blogs ❯ Sollte die Cloud-Implementierung in den Händen der IT-Abteilung bleiben? Jetzt auf Abruf ansehen. Den ...
Continue Reading