Speichern in der Cloud: Drei Fragen, die Sie Ihrem Dienstleister stellen sollten


Cloud Storage, das Speichern von Daten in einer Cloud-Umgebung, wird für Unternehmen – ob groß oder klein – immer interessanter, denn das Verständnis für die Vorteile und Möglichkeiten wächst spürbar an. Allerdings sollte sich jeder bewusst sein, dass Mitarbeiter im Unternehmen häufig schon ohne Wissen der IT Public Cloud Speicherdienste nutzen. Schätzungen zufolge hat inzwischen jeder Mensch auf der Welt 847 Objekte in der Cloud gespeichert. Besser also, man übernimmt selbst die Kontrolle.

Wie aber findet man den richtigen Anbieter? Aus meiner Erfahrung gibt es drei entscheidende Punkte, zu denen man den Hersteller befragen sollte:

1. den Speicherort: Hat der Dienstleister eigene lokale Rechenzentren oder werden die Daten im außereuropäischen Ausland vorgehalten? Gibt es die Möglichkeit, verschiedene Daten an verschiedenen Orten zu speichern?

2. die gesetzlichen und regulatorischen Bestimmungen zum Datenschutz: Bietet der Dienstleister die Möglichkeit zur Speicherung von Daten in dedizierten Ländern oder gibt es nur eine allgemeine „europäische Zone“? Erfüllt er alle Voraussetzungen, die ich zur Einhaltung meiner gesetzlichen Vorgaben benötige?

3. die Netzwerkanbindung: Verfügt der Anbieter über eine schnelle und sichere Netzwerkanbindung? Dies ist ein oft unterschätzter Faktor. Aber ausgelagerte Daten müssen nicht nur sicher und gesetzeskonform gespeichert, sondern auch jederzeit zuverlässig und schnell verfügbar sein.

Diese drei kritischen Punkte werden durch Colt Cloud Storage erfüllt. Unsere Plattform basiert auf führender Technology von EMC. So haben wir für jede Anforderung die beste Lösung. Ob Frankreich, Deutschland, Spanien oder Großbritannien – Sie können entscheiden, welche Daten wo gespeichert werden sollen. Und über unser eigenes, flächendeckendes Netz, jederzeit sicher, schnell und zuverlässig darauf zugreifen. Das klingt interessant? Dann besuchen Sie doch mal unsere Cloud-Storage Seite.

Case Study
Faxonline

Faxonline

Faxonline versorgt mehr als 10.000 Kunden mit virtuellen Faxgeräten und regionalen Vorwahlnummern. Erst Colt Voice Line hat den Erfolg des österreichischen Unternehmens möglich gemacht.

Verwandtes Produkt

Colt Netzwerk- verschlüsselung

Verschlüsseln Sie sensible Daten während des Transports über das Colt IQ Network. Effektive Sicherheit verlangt Schutz auf mehreren Ebenen – nicht nur am Rand und im Zentrum des Netzwerks, sondern auch auf dem Netzwerkpfad.

Blog

Colt und Zeetta Networks präsentieren Blockchain-Marktplatz

Colt Technology Services und Zeetta Networks haben auf dem Metro Ethernet Forum (MEF) eine Weltneuheit präsentiert: einen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept) für einen Blockchain-basierten Marktplatz für die Schnittstelle LSO Sonata.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam