Think global, act local: Mobile Strategien für den Mittelstand

HomeBlogsThink global, act local: Mobile Strategien für den Mittelstand

Mithilfe Cloud-basierter und mobiler IT haben mittelständische Unternehmen heute mehr Möglichkeiten denn je, ihre globale Reichweite zu erhöhen. Allerdings besteht auch die Gefahr überstürzter IT-Investitionen, die sich am Ende nicht bezahlt machen.

Die Welt steht ihnen offen: Mit dem Internet als neuem Vertriebsweg, ist globale Präsenz für viele Mittelständler nicht mehr nur eine Option, sondern ein Muss. Daher findet man auch hier immer mehr mobile und verteilt arbeitende Mitarbeiter für Verkauf, Support oder Training. Damit diese auch unterwegs oder in der Niederlassung produktiv und effizient arbeiten können, sind sie auf Smartphone, Tablet, Laptops und Cloud-Anwendungen angewiesen.

Neue, ausländische Märkte bringen dabei sowohl Einschränkungen, etwa unterschiedliche Datenschutzrichtlinien, als auch neue Möglichkeiten mit sich. Die vielen neuen Optionen verleiten aber manchmal dazu, bei der Implementierung der Cloud-Strategie über das Ziel hinauszuschießen. Mein Tipp: Konzentrieren Sie sich auf die Möglichkeiten in Ihrem Land und darauf, wie sie diese in anderen Ländern umsetzen können. Achten Sie darauf, dass Geräte und Prozesse die jeweiligen Mindestanforderungen an Datenschutz und Datensicherheit erfüllen und suchen Sie nach einem unkomplizierten Ansatz für die Integration in Ihre vorhandene IT. Erstellen Sie dann noch regelmäßig Backups und sorgen für einen schnellen Datenzugriff, haben Sie die wichtigsten Punkte schon erfüllt.

Was ist aus Ihrer Sicht bei der Expansion in neue Märkte noch wichtig? Welche Technologien finden Sie hilfreich? Ich freue mich über Ihre Kommentare.

IMG_L0A5072

Colt Technology Services

26 September 2013

 

Recent blog posts

Colt Data Centre Services expandiert in Frankfurt

Inbetriebnahme für Ende 2020 vorgesehen Frankfurt, 12. Juni 2019 – Colt Data Centre Services (DCS) baut seine Präsenz ...
Continue Reading

EZB entscheidet sich für SIA und Colt für das Zugangs-Netzwerk

Die beiden Unternehmen erhalten eine 10-Jahres-Konzession. SIA und Colt werden ab November 2021 allen europäischen Finanzinstituten über das ...
Continue Reading

„Kooperationen für Glasfaserausbau sinnvoll und notwendig“

Süleyman Karaman begrüßt Pläne der Bundesnetzagentur Frankfurt, 28.05.2019, Die Bundesnetzagentur verkündete am gestrigen Tag, die Regulierung von Glasfasernetzen ...
Continue Reading