Wie Unternehmen von der Digitalen Transformation profitieren

HomeBlogsWie Unternehmen von der Digitalen Transformation profitieren

Die Digitale Transformation ist noch eine riesige Aufgabe für deutsche Unternehmen. Was müssen sie tun, um die Herausforderungen zu meistern? Klar ist, deutsche Unternehmen stehen der Digitalen Transformation grundsätzlich positiv gegenüber. Eine aktuelle Befragung von EMC unter 454 deutschen IT-Entscheidern verschiedener Branchen zeigt: 58 Prozent sagen, dass ihnen Big Data, Cloud Computing, Mobile Business sowie soziale Netzwerke Wettbewerbsvorteile verschaffen und sie dadurch ihren Umsatz steigern können.

Warum ist das so? Big Data, Social Media, Cloud und Mobile Computing sind die IT-Megatrends. Die Erwartungen der Konsumenten und Nutzer haben sich radikal verändert. Sie verlangen einen immer besseren Service und kürzere Reaktionszeiten. Unternehmen müssen ihre Geschäftsmodelle und -prozesse transformieren, um ihre Marktposition zu sichern und wettbewerbsfähig zu bleiben. Dabei kommt der IT eine entscheidende Rolle zu.

Das sieht übrigens auch die Untersuchung so: Unternehmen halten der IT besonders zugute, dass sie die Kundenzufriedenheit verbessert, wie 32 Prozent der Umfrageteilnehmer angaben. Weitere positive Effekte sehen die Befragten im Bereich der Optimierung von Geschäftsabläufen und Effizienzsteigerung (27 Prozent) sowie der Bereitstellung neuer Produktlinien und Services (ebenfalls 27 Prozent). Nichtsdestotrotz gehen die befragten IT-Entscheider mehrheitlich (64 Prozent) davon aus, dass ihre IT-Abteilung derzeit über die Fähigkeiten und das Wissen verfügt, um die Geschäftsziele zu erreichen.

Eine erfolgreiche Digitale Transformation erfordert Fachwissen

Trotz positiver Grundstimmung sind Unternehmen in Deutschland, verglichen mit anderen Ländern, noch etwas zurückhaltender gegenüber der Digitalen Transformation. Das zeigt sich auch bei der Weiterbildung von IT-Mitarbeitern: Viele sehen es als Herausforderung, Mitarbeitern in den kommenden ein bis zwei Jahren die nötigen Kenntnisse zu vermitteln, um mit den IT-Entwicklungen Schritt zu halten. Vor allem das kontinuierliche Datenwachstum und die Verarbeitung riesiger Datenbestände bestimmen die ökonomische, politische und gesellschaftliche Agenda.

Die entscheidende Frage ist, wie Hersteller und Dienstleister im Digitalen Transformationsprozess unterstützen können. EMC bietet beispielsweise mit EMC Isilon eine Scale-Out-NAS-Lösung (Network Attached Storage), die ein Minimum an Administration erfordert und über hochskalierbare Speicherkapazität verfügt. Dies wird möglich durch das Dateisystem OneFS, welches RAID-Logik, Volume Manager und Dateisystem integriert und das administrationsintensive Management hunderter Volumes und RAID Arrays im Dateisystem eliminiert. Ein prominentes Beispiel für den intensiven Einsatz von EMC Isilon ist die Bereitstellung der digitalen Inhalte für die jährlich stattfindende Berlinale. Erstmals wurden in diesem Jahr während des zehntägigen Filmfestivals in Berlin mehr als 1.000 Filme dank der EMC Isilon zentral gespeichert und für die rund 2.500 Vorführungen digital in die Kinos überspielt. Die 25 Berlinale-Kinos mit insgesamt über 60 Leinwänden konnten so gleichzeitig mit höchster Geschwindigkeit auf den gesamten Filmbestand zugreifen. Ein solcher Anwendungsfall erfordert nicht nur sehr hohe Bandbreiten, sondern auch eine hohe Ausfallsicherheit, die durch das Colt-Netzwerk sowie die EMC-Isilon-Architektur sichergestellt wurden. Hier zeigt sich, wie die Digitale Transformation bei der Berlinale erfolgreich realisiert wurde: Filme mussten nicht mehr physisch zwischen Filmbüro und den Festival-Spielstätten hin und her gefahren werden, sondern konnten sicher und in Echtzeit vom Rechenzentrum über das Colt-Glasfasernetzwerk in die Kinos eingespeist werden.

162417170

Colt Technology Services

31 October 2014

 

Recent blog posts

Colt Data Centre Services expandiert in Frankfurt

Inbetriebnahme für Ende 2020 vorgesehen Frankfurt, 12. Juni 2019 – Colt Data Centre Services (DCS) baut seine Präsenz ...
Continue Reading

EZB entscheidet sich für SIA und Colt für das Zugangs-Netzwerk

Die beiden Unternehmen erhalten eine 10-Jahres-Konzession. SIA und Colt werden ab November 2021 allen europäischen Finanzinstituten über das ...
Continue Reading

„Kooperationen für Glasfaserausbau sinnvoll und notwendig“

Süleyman Karaman begrüßt Pläne der Bundesnetzagentur Frankfurt, 28.05.2019, Die Bundesnetzagentur verkündete am gestrigen Tag, die Regulierung von Glasfasernetzen ...
Continue Reading