Colt Group für verantwortliche Unternehmensführung und Umweltleistung ausgezeichnet

HomeNewsColt Group für verantwortliche Unternehmensführung und Umweltleistung ausgezeichnet

Gute Ergebnisse von EcoVadis und Carbon Disclosure Project bestätigen die Strategie

Frankfurt, 14.12.2021, Die Colt Group, bestehend aus Colt Technology Services und Colt Data Centre Services (DCS) hat vom weltweit führenden Anbieter von Nachhaltigkeitsratings, EcoVadis, ein Gold-Rating für ihre Leistung in den Bereichen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung (Environmental Social Governance, ESG) erhalten. Zudem hat das Carbon Disclosure Project (CDP) die Gruppe mit einem B-Rating für ihre Umweltleistung bewertet.

Ecovadis ist ein globaler Index und misst, wie Unternehmen sich ihrer ökologischen, sozialen und organisatorischen Verantwortung stellen. Mehr als 75.000 Unternehmen aus über 160 Ländern und 200 Branchen sind Teil des Index. In dem jüngsten Branchenranking liegt Colt mit einer Punktzahl von 71/100 im 97sten Perzentil. Die EcoVadis-Beurteilung berücksichtigt die Leistungen von Colt in vier Bereichen: Umwelt, Arbeits- und Menschenrechte, Ethik und nachhaltige Beschaffung. Strategien, Maßnahmen und Ergebnisse in diesen Kategorien sind in die Bewertung eingeflossen.

Das CDP ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die Unternehmen, Städte, Regionen und Staaten dabei unterstützt, ihre Auswirkungen auf die Umwelt transparent zu machen. Im Jahr 2020 haben über 9.600 Unternehmen mit mehr als 50 Prozent des weltweiten Börsenwerts Umweltdaten über das CDP offengelegt. Colt befindet sich auf der Skala, die sich von A (bester Wert) bis D (schlechtester Wert) erstreckt, mit seinem B-Rating in der oberen Hälfte der Management-Kategorie der CPD-Bewertung. Dies beweist, dass die Gruppe sich entschlossen der Klimafrage annimmt. Dazu hat Colt in diesem Jahr eng mit Carbon Intelligence zusammengearbeitet, um seine Umwelt- und Klimastrategie zu entwickeln.

Caroline Griffin Pain, General Counsel und EVP HR von Colt Technology Services, sagt: „Für unser Unternehmen spielen ESG-Kriterien eine wichtige Rolle: Sie sind Teil unserer DNA und ein zentraler Aspekt unserer Strategie. Unsere jüngste Bewertung durch EcoVadis macht deutlich, dass wir uns mit den Auswirkungen unseres Geschäftsmodells auf unsere Umgebung, unsere Mitarbeiter, unsere Kunden und die Umwelt beschäftigen – und zudem wirkungsvolle Maßnahmen ergriffen haben. Wir sind auch stolz darauf, dass wir unser CDP-Rating auf einen B Wert optimiert haben, womit wir im Vergleich zu unseren Mitbewerbern gut dastehen. Das nehmen wir als Ansporn, unsere ESG-Strategie und Umweltleistung weiter zu verbessern, um eine gerechtere und nachhaltigere Welt zu schaffen.”

Niclas Sanfridsson, CEO von Colt DCS, sagt: „Nachhaltigkeit steht bei allen unseren Aktivitäten bei Colt an oberster Stelle. Der jüngste Meilenstein ist ein Beweis für unser Engagement und erklärtes Ziel, ein Vorreiter der Branche in Sachen Nachhaltigkeit zu werden und den Wandel im Markt voranzutreiben. Für alle, die dazu beigetragen haben, ist dies ein unglaublicher Erfolg. Wir streben nach weiteren Verbesserungen, die uns hoffentlich in den kommenden Jahren noch näher an die Spitze rücken.“

Nachhaltigkeit ist ein strategischer Antrieb für die Colt Group. Die EcoVadis- und CPD-Bewertungen folgen auf die Ankündigungen der Gruppe, sich für ein globales Netto-Null-Ziel einzusetzen. Dabei hat sich Colt auch an einem neuartigen Bioleaching-Versuch mit N2S, einem in Großbritannien ansässigen führenden Dienstleistungsunternehmen für das Lebenszyklusmanagement von IT-Anlagen beteiligt. Ziel war es, mittels umweltschonender Verfahren Edelmetalle aus Elektroschrott zu extrahieren, um so den Abbau seltener Erden zu reduzieren.


Über Colt DCS

Colt Data Centre Services bietet seinen Kunden in Europa und im asiatisch-pazifischem Raum operative Spitzenleistungen bei der Planung, dem Bau, der Bereitstellung und dem Betriebsmanagement von Hyperscale-Rechenzentren und hybriden Cloud-Lösungen.

Wir verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung im Betrieb von 26 hochmodernen, carrier-neutralen Rechenzentren in 18 Städten und bieten 24/7-Sicherheitund Support in der jeweiligen Landessprache.

Unsere Konnektivitäts- und Colocation-Lösungen geben unseren Kunden freie Hand bei der effektiven Planung ihres geschäftlichen Wachstums, da sie die Gewissheit haben, dass ihre Rechenzentrumsstrategie für die Anforderungen von morgen gerüstet ist. https://www.coltdatacentres.net/

 

Über Colt

Colt will weltweit die Zukunft durch hochleistungsfähige Netzwerkverbindungen mitgestalten und damit seine Kunden zum Erfolg führen. Das lag schon immer in der DNA von Colt. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 900 Rechenzentren und über 29.000 Gebäude in den größten Wirtschaftszentren in Europa, Asien und Nordamerika.

Colt versteht die wandelnden Anforderungen an Konnektivität und bietet dafür flexible, sichere Netzwerk- und Telefonielösungen mit hoher Bandbreite „On Demand“, die zum Erfolg seiner Kunden beitragen. Zu den Kunden gehören Unternehmen aus datenintensiven Branchen in über 210 Städten in mehr als 30 Ländern. Als Innovationsführer im Bereich Software Defined Networks (SDN) und Network Function Virtualisation (NFV), zählt Colt zu den finanziell solidesten Unternehmen der Branche und kann dadurch die Bedürfnisse seiner Kunden in den Mittelpunkt stellen.

Um mehr über Colt zu erfahren, besuchen Sie www.colt.net/de oder folgen Sie uns auf LinkedIn und Xing.

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl
Lea Friedmann
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: friedmann@fgundh.de

Wind power station on the mountain

Colt Technology Services

14 December 2021

 

Kürzliche Blogs

Colt und IBM gründen Industrie 4.0-Lab

Das neue Labor ermöglicht es Unternehmen im Fertigungssektor die Vorteile von sicheren Edge-Cloud-Diensten zu nutzen  Frankfurt, 24.11.2022, Colt ...
Continue Reading

Quo Vadis – Hybrid Working? Das Potenzial von MS Teams optimal nutzen

Die Zukunft der Arbeit ist Jetzt und hat einen Namen: Hybrid Working. In Rekordzeit haben Unternehmen auf das ...
Continue Reading

Colt Cloud Report 2022: Zeit für Optimierung

Sind nicht schon alle Unternehmen in der Cloud und Migration kein Thema mehr? Könnte man meinen. Und doch ...
Continue Reading