Colt baut Partnerschaft mit Equinix in drei Schlüsselregionen aus

Neue softwaregesteuerte Verbindungen optimieren die Nutzererfahrung und unterstützen deutsche Unternehmen mit Niederlassungen in Italien, Schweden und Spanien

Frankfurt/Berlin, 02.03.2023, Colt Technology Services, Anbieter für digitale Infrastruktur, hat die langjährige Zusammenarbeit mit Equinix, Inc. (Nasdaq: EQIX) weiter ausgebaut und bietet softwarebasierte Verbindungen in drei weiteren Ländern. Unternehmen haben nun Zugang zur On-Demand-Infrastruktur von Colt, die mit Equinix Fabric™ in Spanien, Italien und Schweden sowie mit den bereits angeschlossenen Ländern Deutschland, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden, Hongkong und Singapur verbunden ist. Die erweiterte Zusammenarbeit zwischen Colt und Equinix vertieft ihr gemeinsames Engagement für ein globales Partner-Ökosystem, das aus der wachsenden Nachfrage in diesen wichtigen Regionen entspringt.

Das Colt On-Demand-Netzwerk verbindet sich reibungslos mit der Equinix Fabric in Europa und Asien und ermöglicht einen flexiblen Zugang über die letzte Meile zu den Equinix International Business Exchange™ (IBX®) Rechenzentren und insbesondere zu den Equinix Digital Services, die Unternehmen eine große Auswahl, Vielfalt und Sichtbarkeit ihrer Infrastruktur bieten, um sie global und digital erfolgreich zu machen. Mit Colt On Demand Interconnect können Unternehmen:

  • In nahezu Echtzeit eine Verbindung zu ihren eigenen Gebäuden über das Colt Glasfasernetz herstellen, das 31.000 On-Net-Gebäude in über elf Regionen mit der Platform Equinix® verbindet und eine Ende-zu-Ende-Konnektivität zu den Equinix-Rechenzentren und Digital Services bietet
  • Ihre Infrastruktur noch schneller an die Anforderungen der Kunden anpassen
  • Noch schneller auf sich stetig verändernde Marktbedingungen reagieren
  • Komplexe digitale Transformationsprogramme in der Gewissheit durchführen, dass sie über eine flexible, belastbare und bedarfsgerechte Infrastruktur als Grundlage verfügen
  • Die Verlagerung von Anwendungen in die Cloud beschleunigen und optimieren, wodurch der Bedarf an lokaler Hardware entfällt, was sich ressourcenschonend und positiv auf die ESG-Zielsetzungen auswirkt
  • Darauf verzichten, mehrere Partner und Konnektivitätsverträge in verschiedenen Ländern zu verwalten. Stattdessen profitieren sie vom Zugang zu einer sicheren, stabilen Ende-zu-Ende-Infrastruktur und einem erstklassigen After-Sales-Support aus der Hand eines einzigen globalen Partner-Ökosystems.

Colt verzeichnet einen deutlichen Anstieg an On-Demand-Kunden, die ihre Netzwerkdienste selbst verwalten und beziffert dies mit einem hohen zweistelligen Umsatzwachstum im Jahr 2022. Dieser Trend wird sich voraussichtlich 2023 und darüber hinaus fortsetzen.

Mark Hollman, Vice President Partner Development and Success bei Colt, sagt: „Das Netzwerk ist der Katalysator für die Transformation von Unternehmen, die flexibel, digital und zukunftsfähig bleiben wollen. Allerdings kann die Verwaltung dieser Infrastruktur sehr komplex sein, insbesondere wenn sie über mehrere Länder hinweg erfolgt. 2023 spüren Unternehmen bereits erste Wachstumshemmnisse. Das Letzte, was sie brauchen, ist, durch langwierige Verträge und unflexible Dienste aufgehalten zu werden. Mit dieser Weiterentwicklung unserer langjährigen Partnerschaft mit Equinix haben wir in die gemeinsame Entwicklung von APIs investiert, um ein vereinfachtes, automatisiertes und verbessertes Kundenerlebnis auf den Plattformen von Colt On Demand und Equinix Fabric zu bieten. Wir freuen uns sehr, dies in Spanien, Italien und Schweden sowie in den bestehenden Regionen in Europa und Asien anbieten zu können und unseren Kunden außergewöhnliche Verbindungen zu ermöglichen.“

Mark Anderson, Vice President, Global Technical Sales bei Equinix, sagt: „Die Kombination des globalen Netzwerks von Colt mit der globalen digitalen Präsenz von Equinix bietet Unternehmen komplett dynamische digitale Lösungen, die die Ende-zu-Ende-Anforderungen von der Architektur eines globalen Netzwerk-Backbones bis hin zur Optimierung der letzten Meile im Tagesgeschäft abdecken. Dies weiter auszubauen und zu automatisieren ist der nächste konsequente Schritt und eine ideale Gelegenheit für Kunden, ihre Konnektivität zu wichtigen Geschäftspartnern auf die nächste Stufe zu heben.“

Colt ist einer der wenigen Network Service Provider auf Equinix Fabric, die flexible On-Demand-Konnektivität und digitale Services auf globaler Ebene sowie Verbindungen bis zur letzten Meile zu zehntausenden On-Net-Adressen über API oder portalbasierte und selbstgesteuerte Bereitstellung anbieten können. Weitere Informationen über die Partnerschaft zwischen Colt und Equinix finden Sie hier: https://www.colt.net/de/why-colt/partners/equinix/

 

Pressekontakt:
Fauth Gundlach & Hübl GmbH
Lea Friedmann
Tel.: +49 (0) 611 172142 00
E-Mail: [email protected]

Colt-Cloud-Equinix-External-DE

Colt Technology Services

02 March 2023

 

Kürzliche Blogs

Colt bietet ab sofort Microsoft Operator Connect für Reseller

Neue Möglichkeiten für Reseller-Partner, ihre Umsätze zu steigern und das Kundenerlebnis mit der intelligenten Cloud-Kommunikationslösung zu verbessern Frankfurt, ...
Continue Reading

Colt startet UCaaS-Lösung in sieben zusätzlichen Ländern und erweitert digitale Sprachfunktionen

Insgesamt 21 Länder profitieren von der Lösung, die auf Microsoft 365 läuft und KI-Assistenzfunktionen am Arbeitsplatz mit erweiterten ...
Continue Reading

Schnell oder intelligent?

Welche Rolle spielt Latenz für Ihren Wettbewerbs-Vorsprung? Technik ist ein Schlüsselfaktor hinter den Kulissen der Finanzbranche. In der ...
Continue Reading