e-Bo Enterprises


Colt Data Centre Services liefert wichtige Colocation Services für die Expansionspläne von e-BO Enterprises

e-BO Enterprises entwickelt Content Distribution-Plattformen und realisiert europaweit Infrastruktur- und Sicherheit-Services über ein Cloud-Modell. e-BO Enterprises hat seinen Sitz in Belgien und ist ein wachsendes Unternehmen in einem Wachstumsmarkt.

Zur Bewältigung dieses Wachstums war die Verlegung der hausinternen IT-Systeme an einen sicheren, zuverlässigen Standort erforderlich. Zusätzlich wurden weitere Colocation-Kapazitäten zur Akquisition von Aufträgen für öffentliche Projekte benötigt. Dabei ging es beispielsweise um die Bereitstellung von Plattformen zur sicheren Weiterleitung von Inhalten etwa im Bereich der Vernetzung von Gefängnisstandorten in Belgien.

Zuverlässige Colocation-Kapazitäten waren die Voraussetzung für die Erfüllung der zunehmend strengeren Sicherheitsanforderungen öffentlicher Auftraggeber. Das Colt Rechenzentrum in Roosendaal erfüllte mit seiner ISO-Zertifizierung und Energieeffizienz sowie 32MVA Kapazität alle Anforderungen.

Dank Colt verfügt e-BO Enterprises jetzt über sichere Colocation-Kapazitäten, die den Anforderungen seiner Kunden gerecht werden. e-BO plant den weiteren Ausbau seiner Rack-Kapazitäten im Zuge der weiteren europäischen Wachstumspläne.

Joren Lemiegre, Leiter Marketing und Produktmanagement bei E-BO Enterprises kommentiert das so:

Aufgrund unserer mehr als neun-jährigen intensiven Zusammenarbeit konnte Colt uns über die reine Colocation hinaus individuell in den Bereichen Netzwerktechnik und IT-Services unterstützen und sich so deutlich von anderen Anbietern absetzen.

 

Case Study

Keymile

KEYMILE ist einer der führenden Anbieter von Lösungen für die anwendungskritische Kommunikation und den Breitband-Zugang. Michael Siebke, Head of IT bei KEYMILE, hat die Herausforderung der Digitalisierung angenommen.

Verwandtes Produkt

Private Ethernet

Private Ethernet nutzt Glasfaserleitungen und Hardware, die dem Kunden exklusiv zugeteilt sind. Das gewährleistet höchste Sicherheit. Für noch mehr Flexibilität kann der Kunde Einfluss auf die von seinem Private-Ethernet-Service genutzten Glasfaser-Leitwege nehmen.

Blog

Digitale Transformation nicht verschlafen

Laut dem IT-Branchenverband Bitkom geben 55 Prozent der mittelständischen Unternehmen an, dass die digitale Transformation für sie eine zentrale Herausforderung ist. Trotzdem haben 23 Prozent der Mittelständler bislang keine zentrale Digitalstrategie entwickelt. Das sollten die Verantwortlichen schleunigst ändern.

Telefonkontakt

080026584636

Live chat

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie uns