Kommt es auf das richtige Netz an?


Und ob! Konventionelle Voice-Infrastrukturen haben auf nationaler Ebene gut funktioniert. In der Verbindung mit einem international ausgerichteten Unternehmensnetz sind sie jedoch nicht erste Wahl, auch wenn dies auf den ersten Blick praktisch erscheinen mag. Bei der Verbindung von internationalen Standorten kann es durchaus zu Kompatibilitätsproblemen kommen. Wenn auf einer Seite Fehler auftreten, sind diese möglicherweise auf der anderen Seite nicht erkennbar und die Kommunikation wird durch Leitungsüberlastung oder Latenzen behindert.

Der Aufbau eines einheitlichen internationalen Voice-Netzes ist die einzige Lösung, die mit Sicherheit alle Kompatibilität- und Sicherheitsprobleme bei der internationalen Kommunikation aus dem Weg räumt. Es mag überraschend klingen, aber es ist tatsächlich leichter, eine große Zahl von Standorten in einem einheitlichen Sprachnetz zu integrieren, als unabhängige Netze einzurichten und zu verbinden.

Ein einfacheres Netz erhöht die Effizienz des Überlast-Managements durch die Zentralisierung der gesamten Kommunikation auf ein einheitliches Verkehrsmanagement-System.

Gleichzeitig hilft diese Zentralisierung auch dabei, Hacker daran zu hindern, durch die Hintertür teuren Traffic zu erzeugen. Ein einfacheres, zentralisiertes Internationales Voice-Netz sorgt also auch für mehr Sicherheit, denn es ermöglicht eine effektive Überwachung und eine schnelle Reaktion des Providers.

Mehr Informationen hierzu enthält unser E-Guide.

Case Study
Faxonline

Faxonline

Faxonline versorgt mehr als 10.000 Kunden mit virtuellen Faxgeräten und regionalen Vorwahlnummern. Erst Colt Voice Line hat den Erfolg des österreichischen Unternehmens möglich gemacht.

Verwandtes Produkt

Voice On Demand

Voice on Demand, unsere Lösung zur Service-Skalierung in Nahe-Echtzeit, ist als Teil der Colt IN Services und Contact Centre Services in 23 Ländern verfügbar. …

Blog

Colt auf der CallCenterWorld (CCW)

Colt präsentiert sich auf der CallCenterWorld (CCW in Halle 3, auf dem Avaya-Stand J3/J5. Grundlage für die Voice-Lösungen von Colt wie SIP/ISDN Services, IN Services, Cloud UC sowie Voice On Demand ist das Colt IQ Network.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam