Drei sind frei: Turbo fürs Internet

HomeBlogsDrei sind frei: Turbo fürs Internet

Sie war klein, weiß und hat Computernutzer in den Wahnsinn getrieben. Niemand wollte sie sehen, trotzdem tauchte sie immer wieder auf. Die Rede ist von der Windows Sanduhr. Inzwischen ist sie im digitalen Nirwana verschwunden. Microsoft hat die Sanduhr von den Bildschirmen verbannt und durch einen drehenden Kreis ersetzt. Aber auch die optische Neuerung ändert nichts am Problem: Niemand wartet gerne auf seinen Computer.

Zeit ist Geld. Das gilt vor allem in Unternehmen. Je effektiver Mitarbeiter am Rechner arbeiten, desto besser für die Bilanz. Eine schnelle Internetverbindung ist daher im wahrsten Sinne des Wortes Gold wert. Sie ist außerdem oft Voraussetzung für weitere Investitionen. Für 58 Prozent der kleinen und mittelständischen Unternehmen sind fehlende Bandbreiten ein wesentliches Hindernis für ihre weitergehende Digitalisierung. Das zeigt eine aktuelle repräsentative Studie von KfW Research.

Colt hilft diesen – und natürlich auch allen anderen interessierten Unternehmen – mit einem besonderen Angebot auf die Sprünge. Es heißt „Drei sind frei“. Unternehmen, die im Bereich von Colts Glasfasernetzwerk liegen, können drei Monate lang kostenlos eine Anbindung mit einer Bandbreite von einem Gigabit pro Sekunde ausprobieren. „Mit unserem Angebot wollen wir die Möglichkeit eröffnen, die Vorteile einer schnellen und sicheren Anbindung einfach zu erleben“, sagt Dr. Joachim Sinzig, Vice President Portfolio Management bei Colt. Etwa 6.000 Gebäude in Deutschland sind bereits an das Colt-Glasfasernetz angeschlossen. Neben Metro-Netzen in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart gibt eine Reihe sogenannter Präsenzpunkte in Städten wie Aachen, Bayreuth, Ulm, Bielefeld, Bonn, Braunschweig, Bremen, Chemnitz, Darmstadt, Dortmund, Dresden, Erfurt, Jena, Essen, Heilbronn, Ingolstadt, Kaiserslautern, Kassel, Kiel, Leipzig, Lübeck, Magdeburg, Mainz, Mannheim, Münster, Nürnberg, Osnabrück, Potsdam, Regensburg, Rostock, Saarbrücken, Schwerin, Wiesbaden und Würzburg. Zusätzlich sind an das Colt-Netz Städte in ganz Europa angebunden, unter anderem Amsterdam, Brüssel, Kopenhagen, London, Paris, Prag, Wien und Zürich.

Haben Sie Lust auf maximale Geschwindigkeit, perfekten Kundenservice und ein preisgekröntes Netz? Mit der interaktiven Karte unter colt.net/our-network können Sie herausfinden, ob Ihr Unternehmen in der Nähe des Colt-Netzwerks liegt. Und wenn Sie nach den drei Testmonaten nicht voll und ganz zufrieden sind, schulden Sie Colt nichts. Mehr Informationen zum Angebot finden Sie unter information.colt.net/3-sind-frei.

AP195538

Colt Technology Services

20 September 2016

 

Recent blog posts

Colt Data Centre Services expandiert in Frankfurt

Inbetriebnahme für Ende 2020 vorgesehen Frankfurt, 12. Juni 2019 – Colt Data Centre Services (DCS) baut seine Präsenz ...
Continue Reading

EZB entscheidet sich für SIA und Colt für das Zugangs-Netzwerk

Die beiden Unternehmen erhalten eine 10-Jahres-Konzession. SIA und Colt werden ab November 2021 allen europäischen Finanzinstituten über das ...
Continue Reading

„Kooperationen für Glasfaserausbau sinnvoll und notwendig“

Süleyman Karaman begrüßt Pläne der Bundesnetzagentur Frankfurt, 28.05.2019, Die Bundesnetzagentur verkündete am gestrigen Tag, die Regulierung von Glasfasernetzen ...
Continue Reading