Schützen Sie Ihre Daten


Also, der gute Vorsatz für das neue Jahr lautet: „Ich werde dem Schutz unserer Daten mehr Aufmerksamkeit schenken.“ So weit, so gut. Wer möchte schon als Opfer von Datendiebstahl, Hacker-Angriffen oder anderer Indiskretionen in die Schlagzeilen geraten? Niemand. Aber sind Sie sich wirklich im Klaren darüber, was Sie sich da vorgenommen haben?

Zuerst einmal sollten Sie die Rechtslage bedenken, denn es gibt natürlich Vorschriften für die Speicherung, Bearbeitung und Nutzung Ihrer Daten. Das betrifft ganz besonders die personenbezogenen Daten Ihrer Kunden. Die Kernfrage hierbei lautet: „Nimmt mein ICT-Anbieter den Schutz meiner Daten genauso ernst wie ich?“ Tatsächlich sind Sie rechtlich dazu verpflichtet, diesen Aspekt in Ihre Planung miteinzubeziehen. (Ihr ICT-Anbieter gilt rechtlich gesehen als „Datenverarbeiter“.)

Aber wie sieht „guter“ Datenschutz eigentlich aus? Naja, wenn ich das so sagen darf, ist das eben genau die Frage. Die Gesetzgebung gibt Ihnen allgemeine Richtlinien zum Datenschutz vor, geht aber nicht darauf ein, wie diese eingehalten werden sollen. Im Zuge der technologischen Entwicklung verändert sich Ihr Unternehmen und Ihr Kundenangebot und infolgedessen sollten auch die Schwerpunkte – das „was“ und „wie“ – Ihres Datenschutzkonzepts neu überdacht werden.

Ein verantwortungsbewusster Anbieter wie Colt erkennt, dass jede Kette nur so stark wie ihr schwächstes Glied sein kann und dass der Datenschutz deshalb eine gemeinsame Anstrengung vom ICT-Anbieter und vom Kunden sein muss. Um Ihnen einen Überblick über die Grundlagen zu verschaffen, hat Colt ein einführendes Paper erstellt: „Datenschutz: Alles Wichtige im Überblick und wie Ihre ICT-Partner Ihnen helfen können“.

Datenschutz: Alles Wichtige im Überblick und wie Ihre ICT-Partner Ihnen helfen können from Colt Technology Services

Eine Studie aus dem Jahr 2007 hat gezeigt, dass 88 % aller persönlichen Neujahrsvorsätze scheitern, obwohl mehr als die Hälfte aller Befragten ursprünglich von ihrem Erfolg überzeugt waren. Eine Strategie, um die Erfolgsrate zu steigern (um 20 %), war die Untergliederung in kleine Teilziele auf dem Weg zum großen Ziel.

Egal für welchen Service Provider Sie sich entscheiden, ich rate Ihnen, sicherzugehen, dass man dort den Schutz Ihrer Daten genauso ernst nimmt, wie Sie es tun. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und dass

Case Study
Logismata

Logismata

Logismata unterstützt fast alle Banken in der Schweiz. AAA und Colt unterstützen Logismata. Colt IP Access verbindet die Schweizer Zentrale mit Argentinien. Seit der Umstellung auf Voice over IP profitiert Logismata außerdem von Voice Services.

Verwandtes Produkt

Colt Netzwerk- verschlüsselung

Verschlüsseln Sie sensible Daten während des Transports über das Colt IQ Network. Effektive Sicherheit verlangt Schutz auf mehreren Ebenen – nicht nur am Rand und im Zentrum des Netzwerks, sondern auch auf dem Netzwerkpfad.

Blog

Colt und Zeetta Networks präsentieren Blockchain-Marktplatz

Colt Technology Services und Zeetta Networks haben auf dem Metro Ethernet Forum (MEF) eine Weltneuheit präsentiert: einen Machbarkeitsnachweis (Proof of Concept) für einen Blockchain-basierten Marktplatz für die Schnittstelle LSO Sonata.

Telefonkontakt

0800 26584 636

Live Chat mit dem Vertrieb

Unser Live Chat ist von 9-17 Uhr für Sie da

Chatten Sie mit uns

Kontaktieren Sie unser Vertriebsteam