Aufwärmshirts für Handballerinnen

HomeBlogsAufwärmshirts für Handballerinnen

Der deutsche Handball ist Rekordhalter. Mit mehr als 750.00 Mitgliedern ist der Deutsche Handball-Bund (DHB) der größte Handball-Dachverband der Welt. Zwischen München und Flensburg wird in mehr als 4.300 Vereinen gedribbelt, geworfen und gejubelt. Auch in Düsseldorf erfreut sich Handball großer Beliebtheit. Die Handballabteilung von Fortuna Düsseldorf stellt gleich acht Mannschaften, darunter auch mehrere Jugendteams. Colt unterstützt den Nachwuchs mit dreißig Aufwärmshirts.

Nachdem Fortuna Düsseldorf in der vergangenen Saison nur mit einer B-Jugend an den Start ging, konnten die Verantwortlichen zur Saison 2017/18 drei Mädchenmannschaften melden. Die A1 spielt in der Oberliga, die A2 in der Kreisliga und die B1 in der Nordrheinliga. Die A2 st zugleich das Juniorteam für Talente, die bislang wenig oder kaum Handball gespielt haben. Die Mannschaften A2 und B1 erfreuen sich seit neustem an ihren neuen Aufwärmshirts mit Colt-Logo, die vom Channel Account Manager Burt Koberg gesponsert wurden. „Fortuna ist langjähriger Bestandskunde bei Colt und nutzt einen Internetanschluss und VPN von uns. Meine Frau Tanja Koberg ist die Co-Trainerin der weiblichen B1 und unsere Tochter Melissa spielt in der A2“, sagt Koberg. „Da ist es natürlich eine Ehrensache, dass wir den Mannschaften unter die Arme greifen.“ Darüber freuen sich nicht nur die Trainer, sondern auch die Spielerinnen. Die Shirts kamen bei den Mädchen sehr gut an.

Übrigens: Colt engagiert sich auch an anderer Stelle für die Gesellschaft. Beispiel Bike Ride: Der Bike Ride ist die größte CSR-Einzelaktion von Colt. Während dem Bike Ride sammeln Colt-Mitarbeiter Gelder für ein lokales, gemeinnütziges Projekt. Jeder gefahrene Kilometer wird von Sponsoren in Spenden umgewandelt. Die Gesamtsumme der geradelten Spenden verdoppelt Colt am Ende des Bike Rides. Die deutschen Kollegen unterstützen dieses Jahr das Kinderheim Siloah in Berlin. Mehr dazu unter www.colt.net/de/resources/radeln-fur-den-guten-zweck.

One woman, businesswoman talking on mobile phone in backseat of a car.

Make Do

02 January 2018

 

Kürzliche Blogs

Colt schließt Partnerschaft mit Axians

Ausbau und Erweiterung des bestehenden SD-WAN-Angebots in Europa Frankfurt, 26.10.2021, Colt Technology Services arbeitet ab sofort mit Axians, ...
Continue Reading

Bewährte Anlagestrategie – IP-Telefonie für großen Finanzdienstleister

Lange bevor die Abschaltung von ISDN von den großen Telekommunikationsunternehmen 2014 angekündigt wurde, hat Colt den Finanzdienstleister und ...
Continue Reading

Digital Workspace zwischen Kränen

Architekten und Projektplaner entwickeln Modelle über bandbreitenintensive Software-Anwendungen in der Cloud, auf die Bauleiter und Poliere für die ...
Continue Reading