Schlüsselerlebnisse mit Colt

Das Unternehmen EVVA ist einer der führenden Hersteller von Zutrittslösungen, sowohl im mechanischen als auch im elektronischen Bereich. EVVA hat Niederlassungen in ganz Europa. Colt IP VPN verbindet die Standorte in Deutschland und der Schweiz mit der Zentrale in Österreich.

Seit der Gründung 1919 ist EVVA ständig gewachsen. Das gilt auch für die Zahl der Standorte und somit für die Anforderungen an die IT-Infrastruktur. Im Jahr 2002 suchte EVVA deshalb einen neuen Netzwerkanbieter und wandte sich an Colt. „Wir wollten Niederlassungen in mehreren Ländern vernetzen. Das wäre zwar mit verschiedenen Anbietern möglich gewesen, aber nur Colt hat uns einen Single Point of Contact geboten“, sagt Bernd Heissenberger, Leiter IT-Servicemanagement EVVA. Das Colt IQ Network verbindet mehr als 28 Länder auf der ganzen Welt; darunter auch Deutschland, Österreich und die Schweiz, also genau jene Länder, in denen EVVA Niederlassungen vernetzen wollte.

EVVA unterscheidet zwischen vollangebundenen und teilangebundenen Niederlassungen. Vollangebunden sind zwei Standorte in Deutschland sowie ein Standort in der Schweiz. Die Mitarbeiter nutzen für ihre Arbeit Services, die zentral in Wien bereitgestellt werden, zum Beispiel Wikis, Ticket-Lösungen, ERP-Systeme und Citrix-Server, die Desktop-Umgebungen simulieren. Eine eigene Colt IP-VPN-Standleitung verbindet jeden Standort mit der Zentrale. Dadurch laufen die Geschäftsprozesse über ein abgesichertes privates Netz. Sechs weitere EVVA-Standorte sind teilangebunden. Das heißt, sie greifen über VPN auf die benötigten Services zu.

EVVA nutzt die Colt-Lösung seit 2002. Seitdem hat sich die Technik weiterentwickelt. Vor fünf Jahren hat Colt das Netzwerk von EVVA deshalb modernisiert und auf Ethernet umgestellt. „Die Initiative dazu ging von Colt aus. Es spricht für das Unternehmen, dass es dafür sorgt, die Infrastruktur der Kunden immer auf dem aktuellen Stand der Technik zu halten“, sagt Heissenberger.

Mehr über die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Colt und EVVA erfahren Sie in der kompletten Fallstudie unter www.colt.net/de/resources/evva.

Two young woman at the train station using mobile phone

Make Do

30 August 2017

 

Kürzliche Blogs

Schnell oder intelligent?

Welche Rolle spielt Latenz für Ihren Wettbewerbs-Vorsprung? Technik ist ein Schlüsselfaktor hinter den Kulissen der Finanzbranche. In der ...
Continue Reading

Global manufacturing company trusts Colt for critical connectivity between the Middle East and Europe

The customer: A household name in manufacturing with operations worldwide, including a long-standing presence in the Middle East. ...
Continue Reading

Colt Technology Services verstärkt das ESG-Engagement seiner Kunden mit neuen Nachhaltigkeits-programmen

Partner Urban Miners und Supercritical unterstützen Net-Zero-Ziele Frankfurt, 06.05.2024, Colt Technology Services, globaler Anbieter für digitale Infrastruktur, präsentiert ...
Continue Reading